Alle Jahre wieder: Münchner Weihnachtsbaum dank Feuerwehr „einsatzbereit“

Am Mittwochmorgen wurde am Marienplatz traditionell der Christbaum mit Unterstützung der Berufsfeuerwehr aufgestellt.

3 Bilder
Bereits in den frühen Morgenstunden wurde der Baum aus Burghausen am Marienplatz angeliefert. Um 6.00 Uhr morgens begannen die Vorbereitungsarbeiten der Feuerwehr, Mitarbeitern der Stadt und den Verantwortlichen der Stadt Burghausen, von welcher die Fichte gestiftet wurde. Der 24 Meter hohe und sechs Tonnen schwere Baum, eine serbische Fichte, musste von der Transportsicherung befreit werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr bereiteten die Anschlagmittel zum Anheben vor und brachten den Feuerwehrkran in Stellung.

Passanten verfolgten das Geschehen

Derweilen wurde der Stamm des Baumes noch an die im Boden versenkte Fassung angepasst. Gegen 8.00 Uhr konnte der Christbaum dann vom Kranführer angehoben und ausgependelt werden. Zahlreiche Passanten verfolgten wie der Baum Richtung Halterung gebracht und passgenau eingesetzt wurde. Anschließend wurde der Baum durch die Mitarbeiter der Stadt mit Holzkeilen gesichert. Die Einsatzkräfte, welche sich bereits seit einigen Tagen auf diesen Einsatz gefreut haben, konnten nun auch den stehenden Baum begutachten.

Text- und Bildquelle: Branddirektion München - Pressestelle

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Lassen Sie an Weihnachten nichts anbrennen und schützen Sie sich schon jetzt vor unangenehmen Überraschungen! Die Berufsfeuerwehr Augsburg hat die besten Tipps um sie vor unliebsamen ... mehr
am 18.12.2015 12:05
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Am Donnerstag, 20. Mai 2010 veranstaltet die Berufsfeuerwehr München auf dem Marienplatz einen Infotag zum Thema "Erste Hilfe für alle". Zwischen 10:00 - 14:00 Uhr soll an verschiedenen ... mehr
am 20.05.2010 10:00
von Karl PieterekMann
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung