Alsfeld: Mann steckt stundenlang in Bank fest

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr und des Rettungsdienstes befreiten am Samstagnachmittag in Alsfeld einen Mann aus seiner hilflosen Lage: Der knapp 60-Jährige hatte sich in einer Sitzbank eingeklemmt.

Der Mann aus dem Vogelsberg war auf einer abgelegenen Bank in der Nähe des Friedhofes in eine missliche Situation geraten. Er hatte sich mit seinem rechten Bein in der Sitzbank so verklemmt, dass er sich auch nach einer geraumen Zeit nicht mehr selbst befreien konnte. Eine Frau hörte zum Glück die Hilferufe der hilflosen Person und alarmierte die Rettungsleitstelle. Feuerwehr und Rettungswagen rückten aus und konnten den Vogelsberger befreien. Mit leichten Schürfwunden lieferten die Sanitäter ihn in ein Krankenhaus ein, das er nach einer ambulanten Behandlung wieder verlassen konnte.

 

Quelle: Polizeipräsidium Osthessen

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Zu einem gemeldeten Brand einer Lagerhalle musste die Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau am gestrigen Montag um 06:27 Uhr in den Mittelweg nach Hasselt ausrücken. Unter einem offenen Anbau einer ... mehr
am 02.05.2017 09:08
von Freiwillige Feuerwehr Bedburg-Hau     
Die komplette Alsfelder Feuerwehr zieht am Samstag in ihre neue Feuerwache um. Das wird ein Jahrhundertereignis für die Stadt. mehr
am 07.06.2017 10:14
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung