Auf dem Weg zum Einsatz: Feuerwehrmann kollidiert mit Autofahrer

Auf dem Weg zu einem Einsatz rammte ein Feuerwehrmann in Schongau mit seinem Privatauto einen anderen Autofahrer.

Symbolbild BlaulichtWie merkur.de berichtet, wurde der Feuerwehr Schongau am Montagabend ein Dachstuhlbrand gemeldet. Auf dem Weg zur Feuerwache verursachte ein Feuerwehrmann einen Unfall mit seinem Privatauto. Er hatte offenbar ein anderes Fahrzeug übersehen.

Beide Fahrer leicht verletzt

Der andere Autofahrer war ordnungsgemäß bei Grün über eine Ampel, als der Feuerwehrmann von seinem Vorfahrtsrecht als Einsatzkraft Gebrauch machte. Laut merkur.de bemerkte er den anderen Autofahrer zu spät und so kam es zum Zusammenstoß, bei dem beide Fahrer leicht verletzt wurden.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
„Mit dem Privatauto zum Einsatz“ lautet derzeit das Motto bei der Oberelchinger Feuerwehr - zumindest übergangsweise bis Anfang nächsten Jahres das neue Mehrzweckfahrzeug ... mehr
am 11.08.2010 08:47
von Stefan StadlmairMann
Ein 28-jähriger Mann aus Weilheim (Landkreis Weilheim-Schongau) hat am Donnerstagmorgen zuerst die Einrichtung seiner Wohnung zerlegt und dann Feuer gelegt. Wie die Polizei mitteilte, musste die ... mehr
am 07.10.2010 07:57
von Melanie ErbeMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung