Augsburg: Feuerwehr rettet Kleinkinder aus Pkw

In Augsburg war die Feuerwehr am heutigen Dienstag gleich zwei Mal damit beschäftigt, zwei kleine Kinder aus jeweils einem Pkw zu befreien. Besonders die zweite Rettungsaktion verleitet dabei ausnahmsweise zum Schmunzeln.

Heute um kurz vor 9:00 Uhr wurde die Berufsfeuerwehr Augsburg zunächst zur Sebastianstraße gerufen. Beim dortigen Kindergarten verriegelte/versperrte ein Auto selbstständig. Das Kind saß vorschriftsmäßig im Kindersitz, der Fahrzeugschlüssel lag im Auto auf dem Sitz, die Mutter stand vor dem verschlossenen Auto. Mit Decken wurde das in der Sonne stehende Auto beschattet. Die Berufsfeuerwehr Augsburg konnte das Auto mit speziellem KFZ Öffnungsgerät öffnen. Das Kind wurde anschließend der Mutter übergeben.

Junge drückt Verriegelungsknopf

Der zweite Einsatz der Feuerwehr ereignete sich kurze Zeit später. Wieder war ein Kind im Wagen eingesperrt. Die Feuerwehr fuhr mit dem Kleinalarmfahrzeug und dem Rettungswagen in die Euler-Chelpin-Straße zu einem Kindergarten. Ein kleiner Bub, kannte sich sehr gut mit dem Autoschlüssel aus. Er wartete bis seine Mutter die Tür schloss und drückte auf den Verriegelungsknopf.

Junge bewundert Rettungsaktion

Er setzte sich wieder völlig unbeeindruckt in seinen Sitz und bewunderte seine Mutter und den mit dem Taxi herbeigeeilten Vater. Selbstverständlich war er mindestens genauso beeindruckt von dem Rettungsdienst und der Berufsfeuerwehr Augsburg. Nach mehreren Minuten Rettungsaktion, schlüpfte er dann doch aus seinem Kindersitzanschnallgurt und öffnete mit einem gezielten Druck auf den Fahrzeugschlüssel und entriegelte das Fahrzeug.

Applaus, Applaus

Alle Beteiligten applaudierten und waren glücklich und froh. Hoffentlich vergisst der kleine vielleicht anderthalb bis zwei Jahre alte Junge schnell den Applaus und gewöhnt sich nicht daran.

Quelle und Bild: Feuerwehr Augsburg

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Zwei Bewohner eines Mehrfamilienhauses in Ratzeburg bemerkten in der Nacht zum Freitag, dass ein Rauchmelder in einer Wohnung des Hauses Alarm schlug. Hinter der verschlossenen Türe hörten ... mehr
am 07.07.2012 11:24
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Logo Berufsfeuerwehr Nürnberg
Am Sonntagabend (18.04.2010) gegen 20 Uhr ereignete sich auf der Laufamholzstraße, in der Höhe Schnaittacher Straße, ein Frontalzusammenstoß zwischen zwei PKW. Dabei wurde ... mehr
am 18.04.2010 20:00
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung