Berufsfeuerwehr München: Küchenbrand in der Au

München | am 16.10.2011 - 14:25 Uhr | Aufrufe: 247

Am Nachmittag kam es zu einem Küchenbrand in Stadtteil Au. Glück im Unglück hatten dabei zwei junge Männer.

Kleines Feuer, große WirkungSie hatten in Ihrer Wohnung versucht, das überhitzte, brennende Fett auf dem Herd mittels Wasser zu löschen. Hierbei kam es zu einer kleinen Fettexplosion, und das brennende Fett entzündete weitere Teile der Kücheneinrichtung und spritze ebenfalls auf die beiden. Nachdem sich die beiden Wohnungsinhaber in Sicherheit bringen konnten, wurden sie von Feuerwehr und Rettungsdienst erstversorgt und anschließend „nur“ mit Verdacht auf eine Rauchgasintoxikation, sowie einer Brandverletzung an der Hand in ein Münchner Krankenhaus gebracht. Bei Eintreffen der Münchner Feuerwehr war das Feuer bereits von selbst erloschen. Der stark verrauchte Treppenraum und die Wohnung wurden anschließend belüftet und entraucht. Aufgrund der Brandeinwirkung und der Rauchausbreitung entstand ein Sachschaden von circa 15.000 € Euro.

Quelle: Berufsfeuerwehr München

Weitere Beiträge:
Brandstiftungen in der Bruchsaler Südstadt halten an
Wie in den vergangenen Nächten auch mussten die Einsatzkräfte der Bruchsaler Feuerwehr in der Nacht zu Dienstag wieder zu brennenden Müllcontainern in die Bruchsaler Südstadt ... mehr
Wohnungsbrand in Buxtehuder Mehrfamilienhaus
Feuerwehr Buxtehude rettet 75-jährige Frau und ihre beiden 4 und 6 Jahre alten Enkel aus der brennenden Wohnung. mehr
Zwei Schwerverletzte nach Wohnungsbrand in München
Ein schwer verletztes Ehepaar und mindestens 300.000 Euro Schaden sind dieBilanz eines Brandes im Münchner Stadtteil Freimann. mehr
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Im Rahmen einer Podiumsdiskussion über die Verlegung einer Starkstromtrasse in Au bei Illertissen hatte ein Landwirt einen Feuerwehrmann geohrfeigt. Das Verfahren gegen den Mann wurde jetzt ... mehr
am 19.05.2014 10:31
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Eine Bewohnerin einer Dreizimmerwohnung, die sich im ersten Obergeschoss befindet, hatte vergessen, die Herdplatte auszuschalten, bevor sie aus dem Haus ging. Durch die Hitzeentwicklung ... mehr
am 27.02.2010 10:49
von Karl PieterekMann
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung