Besondere Verbindung: Zwillingsschwester rettet Bruder aus brennendem Auto

Steinburg | am 03.08.2015 - 09:26 Uhr | Aufrufe: 1230

Zwillinge haben von Geburt an eine ganz besondere Verbindung zueinander, heißt es. Aber der siebte Sinn einer 19-Jährigen überrascht dennoch. Sie bemerkte in ihrem Wohnhaus einige hundert Meter entfernt einen Unfall, bei dem ihr Zwillingsbruder in einem brennenden PKW eingeschlossen war und rettete ihm das Leben.

Ersthelferin rettet Unfallfahrer aus brennendem Fahrzeug

9 Bilder
Der Unfall ereignete sich am Wochenende bei Steinburg (retter.tv berichtete). Ein 19-jähriger Autofahrer war auf dem Heimweg, als er aus noch ungeklärter Ursache von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Die Unfallstelle lag nur wenige hundert Meter vom Wohnhaus des jungen Mannes entfernt. Seine Zwillingsschwester, die ebenfalls in dem Haus lebt, hörte den Knall und rannte nach draußen.

Zwillingsschwester rettet Bruder das Leben

Dort sah sie das brennende Fahrzeug und zog laut Medienberichten ihren eingeschlossen Bruder aus dem Wrack. Dieser wurde anschließend schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.

Quelle und Bilder: Amtswehrführer Itzehoe-Land

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Eine 72-jährige Autofahrerin hat bei einer Verkehrskontrolle den Führerschein ihrer bereits verstorbenen Zwillingsschwester vorgezeigt. Ihr selbst war die Fahrerlaubnis nach einer ... mehr
am 10.04.2015 15:20
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Symbolbild Feuerwehr
Ein eher seltenen Löscheinsatz hatte die Feuerwehr in Hohenstein-Ernstthal am Montag: Ein Übungsfahrzeug der Feuerwehr war in Brand geraten. mehr
am 19.06.2013 10:51
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung