Bildergalerie: Dachstuhlbrand in Buxtehude: 100.000 Euro Sachschaden

Buxtehude | am 16.09.2016 - 13:42 Uhr | Aufrufe: 166

Am späten Mittwochabend wurde der Feuerwehr und der Polizei der Brand im Dachbereich eines Mehrfamilienhauses in Buxtehude gemeldet. Hier sind die Bilder des Einsatzes.

8 Bilder
Aufmerksame Nachbarn hatten den Alarmton eines Rauchmelders und verdächtiges Knacken gehört und dann aus dem Fenster geschaut. Dabei konnten sie das Feuer entdecken und sofort den Notruf wählen. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen schlugen schon Flammen aus dem Dachstuhl eines Gebäudeteils des dortigen Sechs-Parteien-Hauses. Beide Züge der Feuerwehr Buxtehude rückten mit ca. 70 Feuerwehrleuten an und nahmen unter schwerem Atemschutz mit Unterstützung durch die Drehleiter die Brandbekämpfung auf. Das Dach des Gebäudes musste dabei von Hand geöffnet werden, damit alle Brandnester gelöscht werden konnten. Mit einer Wärmebildkamera wurde der Brandort untersucht.

Gesamtschaden von etwa 100.000 Euro

Nicht alle Bewohner waren zum Brandzeitpunkt zu Hause, die Anwesenden konnten jedoch rechtzeitig ihre Wohnungen verlassen, so dass keine Personen durch das Feuer verletzt wurden. Der eingesetzte Notarzt und die Besatzung eines Rettungswagens brauchten nicht eingreifen. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf den angrenzenden Gebäudeteil verhindert werden. Die Löscharbeiten dauerten bis in die frühen Morgenstunden an. Der Gesamtschaden beläuft sich auf etwa 100.000 Euro.

Quelle Bild und Text: Polizeiinspektion Stade

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am frühen Nachmittag des 07.04.2010 kam es auf der Bundesstraße 73 in Horneburg zu einem schwerem Verkehrsunfall, bei dem eine 72-jährige Radfahrerin tödlich und ein ... mehr
am 07.04.2010 13:50
von Melanie ErbeMann     
Schnell unter Kontrolle hatte die Feuerwehr Dillingen den Brand in einem Anbau eines Wohnhauses am Brühlweg. Gegen 12 Uhr am Sonntag hörten die Bewohner, ein älteres Ehepaar, laut Aussage ihres ... mehr
am 14.06.2009 10:49
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung