Börrstadt: Person verstirbt bei schwerem Verkehrsunfall

Börrstadt | am 01.10.2016 - 10:24 Uhr | Aufrufe: 336

Am Freitagnachmittag kam es auf der BAB 63 in Fahrtrichtung Mainz, zwischen den Anschlussstellen Winnweiler und Göllheim, zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei wurde der Fahrer des Pkws schwer verletzt, die Beifahrerin verstarb noch am Unfallort.

Ein 62 Jahre alter Pkw-Fahrer nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach in der angrenzenden Böschung. Der Fahrer erlitt hierbei schwere Verletzungen. Seine 68 Jahre alte Beifahrerin wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle verstarb.

Gutachter zur Klärung der Unfallursache hinzugezogen

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Gutachter beauftragt. Bislang ist nichtklar, weshalb der Fahrer von der Fahrbahn abgekommen war. Die Straße wurde während der Unfallaufnahme, unter anderem wegen der Landung eines Rettungshubschraubers, mehrfach voll gesperrt. Die Feuerwehren aus Winnweiler und Göllheim waren zur Sicherung des Brandschutzes und zur Bergung vor Ort.

Bild: Polizeipräsidium Westpfalz

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Glücklicherweise gab es am Freitagmorgen bei einem LKW-Unfall auf der BAB 63 keine Verletzten. Drei Unfallbeteiligte befuhren hintereinander die Autobahn in Richtung Mainz als sich ein ... mehr
am 26.09.2015 22:31
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Die Stimmung im Auwaldstadion ist gedämpft, als mittags Triathleten ins Ziel einlaufen. Ein Unglücksfall hat einen dunklen Schatten über die beliebte Veranstaltung geworfen: ein Teilnehmer ist nach ... mehr
am 21.06.2009 09:10
von Thorsten Wiese
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung