Brand in Walzgerüst durch interne Löschanlage gelöscht

Plettenberg | am 04.12.2015 - 10:27 Uhr | Aufrufe: 220

Zur Auslösung einer automatischen Brandmeldung in einem Industriebetrieb in der Breddestraße in Eiringhausen, wurden am gestrigen Donnerstagabend gegen 22:00 Uhr die hauptberuflichen Kräfte der Feuerwache, sowie die Löschgruppe Eiringhausen alarmiert.

Vor Ort angekommen stand schnell fest, dass die automatische Löschanlage mit Kohlenstoffdioxid den Brand an einem Walzgerüst bereits gelöscht hatte. Unter schwerem Atemschutz führten die Einsatzkräfte eine Kontrolle auf eventuelle Glutnester und Messungen der Kohlenstoffdioxidkonzentration durch. Die Halle wurde abschließend mit Hochleistungslüftern belüftet, bevor die 15 Einsatzkräfte nach knapp einer Stunde wieder in ihre Standorte einrücken konnten.

Quelle und Bild: Feuerwehr Plettenberg

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Feuerwehr_Ratingen_Löschanlage
Beinahe zeitgleich wurde die Feuerwehr Ratingen zu drei Einsätzen gerufen. Wartungsarbeiten lösten eine Löschanlage aus, eine Brandmeledeanlage in Dienstleistungszentrum schlug Alarm ... mehr
am 22.03.2011 14:22
von Andreas RachMann     
Holtenhaus: Mann stürzt von Feuerwehr-Gerätehaus
Am Donnerstagabend stürzte aus noch nicht geklärter Ursache ein 29-jähriger Mann aus ca. 9 Metern Höhe vom Dach des Feuerwehrgerätehauses in Plettenberg-Holthausen. mehr
am 30.06.2017 08:57
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung