Brandenburg – Neue Löschfahrzeuge defekt

31 neue Löschfahrzeuge hat das Land Brandenburg angefordert. Jetzt kommt der Stopp der Inbetriebnahme, denn die Fahrzeuge sind offensichtlich nicht einsatzklar.

Sechs neue Löschfahrzeuge, sechs Fahrzeuge, die nicht genutzt werden können. Der Ärger in Brandenburg ist groß. Wie rbb berichtet handelt es sich um Konstruktionsfehler, die den Einsatz im Feuerwehralltag verhindern. Die Abnahme weiterer Fahrzeuge wird nun vom Innenministerium vorerst gestoppt, denn bestellt sind 31 neue Löschfahrzeuge.

TLF 4000 mit Mängeln

Das Innenministerium in Potsdam teilte gegenüber der rbb mit, dass diese Fahrzeuge des Typs „TLF 4000“ zwar die Abnahme durch das Land Brandenburg bestanden hätten, im Dienstalltag aber erhebliche Mängel aufgewiesen hätten. Nun sei der Hersteller in der Pflicht aufzuklären, was mit den Fahrzeugen los sei.

Bild: retter.tv Symbolbild

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Gefährliche Stoffe Einsatz für die Feuerwehr Enns
In einem Betrieb in einer ehemaligen Zuckerfabrik kam es am Nachmittag des 25. März, zu einem Vorfall der außergewöhnlichen Art. Zwei Kunststofffässer befüllt mit ... mehr
am 25.03.2011 15:00
von Sarah-Yasmin FließProfilbild Sarah     
Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft bemängelt die Schwimmfähigkeiten von Grundschülern. Am Ende der vierten Klasse könnten 45 Prozent der Schüler in Deutschland noch ... mehr
am 04.08.2010 10:14
von Christian HoferMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung