Brennende Gartenlaube ruft vier Feuerwehren auf den Plan

Sachsenfeld | am 21.05.2015 - 09:50 Uhr | Aufrufe: 399

Sachsenfeld: Feuer in Gartenlaube droht auf Nachbargärten überzugreifen

11 Bilder
Das Feuer war gegen 02:00 Uhr nachts in der Gartenanlage „Hämmerle“ zwischen Sonnenleithe und Neuwelt ausgebrochen. Als die alarmierten Einsatzkräfte aus Sachsenfeld, Schwarzenberg Stadt, Neuwelt und Heide eintrafen, stand die Hütte bereits in Vollbrand und drohte auf die benachbarten Hecken und Bäume überzugreifen.

Feuerwehr bringt Feuer rasch unter Kontrolle

Die Feuerwehren, die mit insgesamt 34 KameradInnen vor Ort waren, konnten ein Übergreifen der Flammen verhindern. Die Höhe des entstandenen Sachschadens sowie die Brandursache blieben zunächst unklar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Daniel Unger - Medienservice Erzgebirge

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
In der Nacht zum 03. April 2011 kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Brand einer Gartenlaube im Kleingartenverein an der Magdeburgstraße in Weddel. Eine weitere angrenzende Nachbarlaube ... mehr
am 03.04.2011 02:45
von Tobias Breske     
Am Samstagmorgen hat in Augsburg ein Dachstuhl gebrannt. Gegen 3.30 Uhr wurden die Freiwillige Feuerwehr Oberhausen und der Löschzug der Berufsfeuerwehr in die Mittelstraße gerufen. mehr
am 08.06.2009 09:03
von RettungssanitäterRettungssanitäter Profilbild
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung