Brennende Wellblechhalle unter Strom: Drei Feuerwehrleute verletzt

Niederkrüchten | am 28.10.2016 - 08:39 Uhr | Aufrufe: 568

Was wie ein ganz normaler Brand wirkte, entpuppte sich für die Feuerwehr in Niederkrüchten zu einem äußerst gefährlichen Löscheinsatz. Drei Feuerwehrleute wurden verletzt, als eine Wellblechhalle, die teilweise unter Strom stand, brannte. 

Brandstiftung_Symbolbild_retter.tvWie die WAZ berichtet, wurde die Feuerwehr in Niederkrüchten zu einem Lagerhallenbrand in einem Gewerbegebiet alarmiert. Es sah zunächst danach aus, dass "nur" eine Wellblechhalle in Flammen stand. Doch schnell zeigte sich, dass vor der Feuerwehr ein wesentlich schwieriger Einsatz lag. In der Wellblechhalle, so die Zeitung weiter, befand sich unter dem Dach eine Hanfplantage, außerdem waren Teile der Blechhalle unter Strom gesetzt. Drei Feuerwehrleute erlitten beim Versuch, den Brand zu löschen, Stromschläge und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Feuer breitet sich in Hanfplantage schnell aus

Das Feuer breitete sich in der Hanfplantage schnell aus, doch die Feuerwehr, so die WAZ weiter, konnte den Löscheinsatz erst fortsetzen, als der Stromversorger den Strom für die gesamte Straße abschaltete. Wie es zu dem Brand kommen konnte und warum die Wellblechhalle genau unter Strom stand, ist Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. 

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Feuerwehr
Die Feuerwehr Niederkrüchten ist sauer: Die Politik streicht immer wieder notwendige Anschaffungen. mehr
am 26.03.2015 10:32
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Am  Donnerstag der vergangenen Woche (26.03.2010) durchsuchten Rauschgiftfahnder aus Lippe nach einem Hinweis aus der Bevölkerung einen leer stehenden Kotten im Bereich Barntrup. Hier ... mehr
am 31.03.2010 11:33
von Melanie ErbeMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung