Chicago: Feuerwehrleute werden wegen patriotischer Sticker suspendiert

In Chicago wurden mehrere Feuerwehrleute suspendiert, nachdem sie sich weigerten, patriotische Sticker von Helmen und Schränken zu entfernen.

Chicago: Feuerwehrleute werden wegen patriotischer Sticker suspendiertWie NBC Chicago berichtet, wurden vier Feuerwehrmänner nach Hause geschickt, nachdem sie sich weigerten, Sticker mit der amerikanischen Flagge von ihren Helmen und Schränken zu entfernen. Der Feuerwehr-Chef hatte zuvor sämtliche Sticker verboten. Die betroffenen hielten die Aktion zwei Tage vor dem 11. September für unangebracht. Für viele haben patriotische Sticker einen sentimentalen Wert. Vor allem das Entfernen von Stickern auf Schränken in der Feuerwache ärgerte die Männer, kann sie dort doch niemand außer ihnen sehen. Am Mittwoch trafen sich die suspendierten Feuerwehrleute mit dem Feuerwehr-Chef. Sie dürfen nun in den Dienst zurückkehren.

 

Quelle: NBC Chicago

Bild: Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Die Feuerwehr Flensburg hat sich zum 112-jährigen Bestehen etwas besonderes ausgedacht: Ein Stickeralbum mit den Bildern aller Feuerwehrkameraden! mehr
am 19.02.2016 10:15
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Als der 53-jährige Polizist eine betrunkene Frau beobachtete, wie sie trotz roter Ampel eine Straße in Dormagen bei Düsseldorf überquerte, witterte er seine Chance. Er ... mehr
am 18.04.2012 11:52
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung