Demokratiestarke Jugendfeuerwehren tagen in Koblenz

Zu einer Abreitstagung trafen sich vom 24.02. bis 26.02.2012 Vertreter von Jugendfeuerwehren aus mehreren Bundesländern in Koblenz.

Demokratiestarke Jugendfeuerwehren tagen in KoblenzThemenschwerpunkt war der Umgang mit extremistischen Personen im Umfeld der Jugendfeuerwehren sowie eine Ausweitung der Partizipationsmöglichkeiten der Kinder und Jugendlichen in den Jugendfeuerwehren. Die weitere Entwicklung der Jugendforen stellt hierbei eine wichtige Säule dar.

Einig waren sich alle Teilnehmer, dass es im Umgang mit dieser Problematik einer weiteren dauerhaften internen wie auch externen Vernetzung bedarf. Der Thüringer Feuerwehr-Verband hat mit dem Projekt "Einmischen, Mitmachen, Verantwortung übernehmen" seit 2011 ein Projekt ins Leben gerufen, was sich genau diesen Themenfeldern annimmt. Zur Zeit werden hier Multiplikatoren ausgebildet, welche das Projekt in die Städte und Kreise tragen sollen.

Weitere Beiträge:
Demokratiestarke Feuerwehren in Thüringen: 3. Multiplikatoren-Schulung
Am 3. und 4. Februar 2012 trafen sich bereits zum dritten Mal die Multiplikatorinnen und Multiplikatoren des Demokratieprojektes "Einmischen, Mitmachen, Verantwortung übernehmen" zur ... mehr
Thüringer Feuerwehrverband
Der Thüringer Feuerwehr-Verband sieht angesichts fehlender Unterstützung aus der Wirtschaft den Brand- und Katastrophenschutz im Freistaat gefährdet. Verbandschef Lars Oschmann sagte ... mehr
Diese User waren vor Ort
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Gelungene Premiere des „Deutschen Forums für Notfallmedizin & Rettung“: 2.279 Besucher bei der ersten „akut“ Es knallte, es rauchte, die Sirenen heulten – am ... mehr
am 29.08.2008 14:15
von Messe akut     
Rettmobil
Nach den erfolgreichen 8 Fachausstellungen in den Jahren 2001 – 2008 fand die RETTmobil in diesem Jahr wieder wie gewohnt im Messezentrum Fulda Galerie statt und ist somit bereits zu einer ... mehr
am 18.05.2009 10:04
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung