Die 8. Berlin Firefighter Combat Challenge - ein voller Erfolg

Zwei Tage lang traten die härtesten Feuerwehrmänner und -frauen auf der 8. Berlin Firefighter Combat Challenge gegeneinander an. Am 12. und 13. September 2014 fand die Challenge dieses Jahr auf der Tempelhofer Freiheit statt und begeisterte die zahlreichen Zuschauer. Weitere beeindruckende Bilder der Firefighter Combat Challenge finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

161 Bilder
Am ersten Tag der 8. Berlin Firefighter Combat Challenge zeigten Einzelläufer und Tandems ihr Können. Mit einem Berliner Bahnrekord am späteren Freitagnachmittag sicherte sich Krzysztof Krawczyk (TFA Team Stettin 1) mit 1:34:19 Minuten einen Platz in den Geschichtsbüchern - jedenfalls solange, bis ein Feuerwehrmann auch diese fabelhafte Zeit unterbietet. Schnellste Frau der Challenge wurde Anja Hartmann vom TFA Lübben mit einer Zeit von 3:41:36.

Rahmenprogramm lädt zum Mitmachen ein

Die sportlichen Höchstleistungen der Feuerwehrleute sorgten für Begeisterung bei den zahlreichen Zuschauern. Neben den mitgereisten Fans wollten auch die Spontanbesucher "ihr" Team lautstark zum Sieg peitschen. Aber auch das Rahmenprogramm sorgte für Stimmung. Bei der Kids Challenge kamen die kleinen Nachwuchs-Kameraden voll auf ihre Kosten und konnten schon einmal Wettkampfluft schnuppern. Parallel zur Firefighter Combat Challenge fand auf der Tempelhofer Freiheit auch ein Drachenfestival mit großen Flugdrachen statt, was zusätzlich für eine eindrucksvolle Kulisse sorgte.

Staffeln und Einzelläufer begeistern am zweiten Tag der Challenge

Der Samstag stand aber vor allem im Zeichen der Staffelläufe, auch wenn einige Einzelläufer und Tandems heute noch einmal ihr Können unter Beweis stellten. Für die einzelnen Staffelteams, bei denen sich mehrere Wettkämpfer die einzelnen Stationen untereinander aufteilen, hießt es zunächst, die Vorrunde zu überstehen. Dann wartete aber die größte Herausforderung: in der K.O.-Runde lieferten sich die härtesten Staffelteams ein Kopf-an-Kopf-Rennen.

Knappe Entscheidungen in den Staffelfinals

Kopf an Kopf ging es im wahrsten Sinne des Wortes zu, wenn die letzten Läufer jeder Staffel den 80 kg schweren Dummy ins Ziel retteten. Schweiß und Tränen wurden vergossen, aber Spaß, Freude und Stolz über die eigenen Leistungen erfüllten alle Teilnehmer. Denn was auch in diesem Jahr bei der 8. Berliner Firefighter Combat Challenge wirklich zählte, ist klar: dabei sein ist alles!

Bestleistungen bei der 8. Berlin Firefighter Combat Challenge

Die ersten Entscheidungen fielen bereits am frühen Samstagnachmittag. Das beste Tandem der Challenge mit einer Zeit von 1:23,09 Minuten war das TFA Team Berlin (Kleinwächter/Schimank). Auf Platz zwei folgte das Team POWER FROM STETTIN (Krawczyk/Kocon) mit einer Zeit von 1:23,50 Minuten. Das TFA Team Göttingen (Posanz/Wendhausen) belegte den dritten Platz mit einer Zeit von 1:27,80. Auch bei den Mixed Tandems wurden die besten Teilnehmer ermittelt. Schnellstes Mixed Tandem war das TFA Team Lübben (Mooser/Hartmann) mit einer Zeit von 1:56,57 Minuten. Auf den Plätzen zwei und drei folgten ihnen Challenge Mix FDH (Heinold/Winzer) mit einer Zeit von 02:09,70 Minuten und die Feuerwehr Schulzendorf (Zimmat/Schimanski) mit einer Zeit von 02:13,49 Minuten. Das beste Woman Tandem war das Team LDS (Schimanski/Scheel) mit einer Zeit von 03:27,47.

Polen gewinnt die Staffel

In einem dramatischen Finale lieferten sich das Team Kreuzberg einen erbitterten Kampf gegen das TFA Team Stettin 1. Mit einer Zeit von 1:19,27 Minuten gewann die polnische Staffel rund um Krzysztof Krawczyk vor den Kreuzberger Kameraden, die mit einer Zeit von 1:30,57 einen tollen zweiten Platz erreichten.

Alle Ergebnisse der Challenge finden Sie auf der Seite der Firefighter Challenge Germany.

Weitere beeindruckende und emotionale Bilder der Firefighter Combat Challenge finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

Hier sehen Sie ein Video zum Staffelfinale TFA Team Stettin gegen die Staffel Kreuzberg:

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Schmerzverzerrte Gesichter, jubelnde Zuschauer und 650 Feuerwehrmänner und Feuerwehrfrauen, die in einem Wettbewerb Alles geben: Am 7. Und 8. September fand an der Gedächtniskirche die 6. ... mehr
am 08.09.2012 10:07
von retter.tvretter.tv Profilbild        
Dieser Lebensretter passt garantiert in jeden Stiefel: „Schenken Sie Sicherheit! Schenken Sie einen Rauchmelder!“, appelliert der Deutscher Feuerwehr- verband (DFV) vor dem Nikolausfest vor allem an ... mehr
am 03.12.2009 16:50
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung