Diese Feuerwehrfrau rettet nicht nur Leben: Kameradin wird offizielles „Wiesn-Madl“

Am kommenden Wochenende geht das Klever Oktoberfest in die zweite Runde. Feuerwehrfrau Lara Neyenhuys ist das diesjährige "Wiesn-Madl".

3 Bilder
Seit Mitte letzten Jahres ist Lara in ihrer Löschgruppe aktiv und hat im Winter den ersten Teil der Grundausbildung vollendet. Sie hat letztes Jahr ihr Abitur gemacht und ist im "richtigen Leben" Krankenschwester.

„Ich hätte nicht damit gerechnet“

Als Wiesn-Madl ist sie an den Festtagen vor Ort und hat auch das Klever Oktoberfest mit eröffnet. "Ich hatte mich beworben und wurde auch direkt zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen.", so Lara. "Ich hätte selber nie damit gerechnet, aber dann habe ich nach kurzer Zeit die Zusage bekommen."


Quelle Text und Bild: Feuerwehr Kleve

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Beamte der Bundespolizei überprüfte Insassen eines Reisebuses auf der Autobahn 40 bei Neukirchen - Vluyn. Bei der Durchsuchung des Reisegepäcks eines 39 - jährigen ... mehr
am 21.03.2010 09:32
von Martina PetzFrau     
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Rehling (Kreis Aichach-Friedberg) und Mühlhausen sind zwei junge Frauen schwer verletzt worden. mehr
am 05.06.2009 20:57
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung