Dinslaken: Rettungshubschrauber kommt bei Feuerwehr unter

Dinslaken | am 22.07.2017 - 09:07 Uhr | Aufrufe: 1009

Am gestrigen Nachmittag kam es auf der Hünxer Straße in Dinslaken zu einem Verkehrsunfall. Durch die Nähe zur Feuer- und Rettungswache der Feuerwehr Dinslaken landete der angeforderter Rettungshubschrauber direkt bei den Kameraden vor Ort.

Um die medizinische Versorgung des Verletzten des Unfalls optimal gewährleisten zu können, wurde ein Rettungshubschrauber nachgefordert. Da ein Rettungshubschrauber aber nicht auf einen normalen Parkplatz einparken kann, sondern einen dementsprechend großen Platz benötigt, müssen die Piloten immer nach einem guten Landeplatz Ausschau halten.

Rettungshubschrauber landet bei Feuerwehr

Dieser fand sich auf dem Gelände der Feuer- und Rettungswache, die ja in der direkten Nähe zur Einsatzstelle lag. Ein Parkplatz auf dem Wachgelände konnte freigeräumt werden, womit das Problem des Landesplatzes für den Rettungshubschrauber gelöst war. Nach der Erstversorgung des Verletzten, wurde dieser dann mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert.

Bild: Feuerwehr Dinslaken

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Kanarienvogel im "BVB-Look" verirrt sich zur Feuerwehr Dinslaken
Ich will Feuerwehrmann werden! Diesen Ausruf kennt man eigentlich nur von dem kleinen grünen Drachen, der zur Verzweiflung seines Vaters, zur Feuerwehr wollte. mehr
am 19.05.2017 11:27
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Am vergangenen Samstag verunfallte ein Gleitschirmpilot bei Sapün oberhalb von Arosa in der Schweiz. Die iPhone-Applikation iRega führte die Helikopter-Crew der Einsatzbasis Untervaz ... mehr
am 16.04.2011 14:00
von Michael FliegeMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung