Ein Dankeschön mit Herz: Rührende Aktion für die Feuerwehr

München | am 26.12.2018 - 09:25 Uhr | Aufrufe: 1723

Wie die Feuerwehr München auf Facebook teilte, bekamen die Kameraden in der Nacht vom 24. auf den 25. Dezember ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk.

8 bunte Herzchen und zwei Plakate klebten am Weihnachten plötzlich am Tor der Hauptfeuerwache. Unter anderem bedankten sich "der/die Unbekannte/n" dafür, dass "ihr für uns durchs Feuer geht" und wünschten den Kollegen "allzeit gute Fahrt" und natürlich "Frohe Weihnachten".

Freude und Stolz bei der Feuerwehr

„Um es ganz einfach und auch ganz deutlich zu sagen: Wir haben uns sehr darüber gefreut! Sowas macht einen schon auch ein bisschen stolz!" so die Feuerwehr München.

Ein gutes Gefühl für die Kameraden

„Die Kollegen der A-Partie, die den heutigen Tag dienstfrei bei ihren Lieben Zuhause verbringen können, sind heute Morgen sicherlich stolz nach Hause gefahren. Die Kollegen der B-Partie, die seit heute Morgen für 24 Stunden zum Dienst gekommen sind, freuen sich über so ein herzliches Dankeschön am frühen Morgen natürlich ebenfalls. Wenn man sieht, wie jeder unserer Kollegen vor dem Plakat stehen bleibt und danach stolz weiter seines Weges geht... ist das schon ein echt gutes Gefühl! Dankeschön an den/die Unbekannte/n!“

 

Quelle: Feuerwehr München
Bild: Retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Schweinegrippe_2
Im Landkreis Dillingen ist ein Kind an Schweinegrippe erkrankt. Das meldet das Landratsamt. Betroffen ist ein sieben Jahre altes Mädchen, das mit seinem Vater aus Kanada zu Besuch in Deutschland ... mehr
am 19.06.2009 12:17
von retter.tvretter.tv user logo     
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Rehling (Kreis Aichach-Friedberg) und Mühlhausen sind zwei junge Frauen schwer verletzt worden. mehr
am 05.06.2009 20:57
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung