Einbruch bei Feuerwehr Wulfersdorf: Diebe stehlen Motorkettensäge

Wulfersdorf | am 19.03.2014 - 10:36 Uhr | Aufrufe: 269

Sonntagnacht wurde in das Gerätehaus der Feuerwehr Wulfersdorf eingebrochen. Die Diebe entwendeten dabei eine Motorkettensäge. Es ist bereits die vierte Säge, die in Wulfersdorf aus einem Feuerwehrfahrzeug gestohlen wurde.

Wie die Märkische Allgemeine berichtete, scheint es sich nach Angaben des Stadtbrandmeisters beim Diebstahl um keinen Zufall zu handeln. Die unbekannten Täter hatten eine Feuerschutz-Seitentür aufgehebelt und aus einem Fahrzeug die Motorkettensäge gestohlen. Das betroffene Fahrzeug gehörte jedoch nicht zur Wehr, sondern war lediglich für zwei Tage im Gerätehaus abgestellt worden, um dann im Rahmen von Reparaturarbeiten nach Wittstock gebracht zu werden.

Diebe nutzen Umstand schamlos aus

Diesen Umstand nutzten die Diebe offenbar schamlos aus. Es ist bereits die vierte Motorsäge, die aus einem Feuerwehrfahrzeug im Gerätehaus Wulfersdorf entwendet wurde. Der Verlust der Motorsäge ist ärgerlich und da das Gerät sehr teuer ist, kann so schnell kein Ersatz beschaffen werden.

Motorsägenklau ist Wehr ein Rätsel

Zudem ist es der Wehr ein Rätsel, was die Täter mit den Motorkettensägen bezwecken. Auch sei es nach Angaben der Märkischen Allgemeinen fragwürdig, dass niemand den Einbruch bemerkt habe, da die Seitentür stets beleuchtet werde und in unmittelbarer Nähe zur Landstraße liege.

Motorsägen sind markiert

Die Kriminalpolizei hat bereits Spuren gesichert. Da die Motorsägen der Feuerwehr markiert wurden, würde ein Verkauf der Geräte sofort auffallen. Die Feuerwehr hofft nun darauf, dass jeder Bürger misstrauisch werde, falls er eine gute Motorkettensäge zum Kauf angeboten bekäme. Wie die Märkische Allgemeine weiterhin berichtete, nehmen sowohl Polizei als auch der Stadtbrandmeister Hinweise entgegen. Weitere Informationen zum Diebstahl im Gerätehaus finden Sie hier.

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Motorsägenausbildung beim THW Karlsruhe
Fehlende Kenntnisse und die falsche Einschätzung von Situationen sind die häufigsten Unfallursachen bei Arbeiten mit der Motorsäge. Um im Ernstfall sicher helfen zu können, ... mehr
am 02.11.2011 09:00
von Julia Schuhwerk     
Wenn die Tage kürzer werden häufen sich die Einbrüche im Schutz der Dämmerung. In Augsburg notierte die Polizei am Dienstag drei Einbrüche zwischen 16 und 19.30 Uhr: mehr
am 25.11.2009 15:42
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung