Einbruch in Feuerwehrgerätehaus: Täter entfernen Dachpfannen

Im Zeitraum von Dienstagabend, 18:50 Uhr, bis Mittwochnachmittag, 14:00 Uhr, brachen unbekannte Täter in das Feuerwehrgerätehaus in der Straße Am Bach in Mennighüffen ein. Dabei verursachten sie einen Sachschaden in Höhe von 2.500 Euro.

Zunächst hebelten die Täter eine Garage auf und versuchten von dort aus, in das Gebäude zu gelangen. Dabei wurden drei Türen durch zahlreiche Hebelversuche beschädigt.

Täter entfernen Dachpfannen

Da die Türen standhielten, begaben sich die Täter auf das Dach, entfernten Dachpfannen und verschafften sich so Zutritt zum Objekt. Dort wurden zahlreiche Türen, Spinde und Schränke aufgebrochen.

2.500 Euro Sachschaden

Die gesamten Sachschäden dürften mindestens 2.500 Euro betragen. Das Diebesgut steht jedoch momentan noch nicht fest.

Polizei bittet um Hinweise

Die Polizei Herford bittet um Hinweise auf verdächtige Personen an die Direktion Kriminalität unter der Telefonnummer 05221 8880.

Quelle: Kreispolizeibehörde Herford

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Der 32jährige Fahrer eines Sattelzuges aus Bremen bemerkte am Dienstag, 30.3.2010, gegen Mittag, auf der BAB 1 zwischen den Anschlussstellen Lohne und Vechta, dass aus seinem mitgeführten ... mehr
am 30.03.2010 18:20
von Christian HoferMann     
A1: Heftiger Unfall mit 110.000 Euro Sachschaden
Zwei Leichtverletzte und 110.000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalles am Donnerstagmorgen auf der A 1 zwischen Münster-Hiltrup und Ascheberg. mehr
am 30.06.2017 08:32
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung