Einfach vergessen: Mann deckt aus Versehen Hausdach ab

Freiburg | am 13.07.2018 - 13:49 Uhr | Aufrufe: 3351

Zu einem spektakulären Unfall kam es am Donnerstagmorgen in der Hauptstraße. Ein 48-jähriger Mann lud gegen 11 Uhr mittels Greifarm Baumstämme auf einen Lkw und den Anhänger.

Als der Mann nach Beendigung der Arbeiten losfuhr, vergaß er, den Greifarm wieder einzufahren. So kam es wie es kommen musste: Der ausgefahrene Greifarm blieb an einer Leitung und einem Stahlkabel hängen, die beide von einem Stalldach zum Dach eines Schopfs gespannt waren. Dadurch wurden am Stalldach die Quer- und Längsbalken sowie die Dachziegel auf einer Länge von etwa 6 Metern und einer Breite von ca. 2 Metern vollständig abgerissen.

Greifarm vergessen: Enormer Sachschaden

Der geschätzte Sachschaden am Dach beträgt etwa 40000 Euro. Der Lkw wurde nicht beschädigt, verletzt wurde niemand. Während der Unfallaufnahme musste die Hauptstraße komplett gesperrt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Hasel war zur Unterstützung an der Unfallörtlichkeit.

Quelle (Bild + Text): Polizei Freiburg

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Bei einem spektakulären Verkehrsunfall Am Donnerstag kam es zu einem aufsehenerregenden Verkehrsunfall in Lörrach, als eine 83-jährige Fahrerin bei der Ausfahrt aus einem Parkhaus eine ... mehr
am 05.05.2017 12:15
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Rehling (Kreis Aichach-Friedberg) und Mühlhausen sind zwei junge Frauen schwer verletzt worden. mehr
am 05.06.2009 20:57
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung