Einmalige Mitgliederwerbung der FF Kalletal: "Like a Lady, be a Firefighter!"

Kalletal | am 29.04.2014 - 10:42 Uhr | Aufrufe: 6004

Viele Feuerwehren in ganz Deutschland beklagen ihre Mitgliederzahlen. Aber ebenso viele haben den Elan, Werbekampagnen und Mitgliederwerbung zu starten. Manche konzentrieren sich dabei auf Menschen mit Migrationshintergrund, andere auf Kinder und Jugendliche - und die Feuerwehr Kalletal richtet ihren Fokus derzeit auf Frauen. "Like a Lady, be a Firefighter" lautet ihre Kampagne, die sie kürzlich ins Leben rief. Sie will damit alle weiblichen Geschlechts ansprechen: jung oder alt, dick oder dünn, alleinstehend oder mit Familie.

2 Bilder
Frauen in der Feuerwehr sind immer noch kein Alltagsbild. Das möchte die Freiwillige Feuerwehr Kalletal ändern. Dabei kommt es ihr nicht einmal so sehr auf die jungen sportlichen Frauen an, sondern anregen möchte die FF insbesondere die reiferen Damen. Denn: Freiwillige Feuerwehren sind "immer wieder auch auf Quereinsteiger angewiesen", erklärt Sascha Hohendorf von der FF Kalletal. Wichtig ist, dass diejenige sich einer neuen Aufgabe widmen möchte und Menschen und Tieren in Not helfen will.

Neue Aktion gegen veraltete Meinungen

Mittlerweile hat die Feuerwehr Kalletal neben ihrer Aktionsseite auch eine Facebook-Seite ins Leben gerufen. Desweiteren sollen im laufenden Jahr verschiedene Themen aufgegriffen werden - insbesondere um mit diversen Vorurteilen über Frauen in der Feuerwehr aufzuräumen. Noch immer gibt es vereinzelte Feuerwehren, die Frauen nicht als kompetenten Kameraden betrachten. Genau diesem Bild soll die Kampagne entgegenwirken. Sie möchte Männer, die so denken, vom Gegenteil überzeugen und Frauen motivieren, sich zu trauen. Im Moment freut sich die Freiwillige Feuerwehr Kalletal über 13 aktive Feuerwehrfrauen - einige von Ihnen sind auf dem Bildmaterial zu sehen. Manche haben sogar ihren LKW-Führerschein.

Bildquelle: Freiwillige Feuerwehr Kalletal
Weitere Informationen finden Sie hier.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Rehling (Kreis Aichach-Friedberg) und Mühlhausen sind zwei junge Frauen schwer verletzt worden. mehr
am 05.06.2009 20:57
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung