Elbmarsch: 17-Jähriger Brandstifter aus eigenen Reihen – Haftstrafe von bis zu zehn Jahren?

Elbmarsch | am 12.03.2014 - 11:21 Uhr | Aufrufe: 532

Der 17-jährige Brandstifter in Elbmarsch, über den retter.tv bereits berichtete, muss sich seit Dienstag vor dem Landgericht Lüneburg für seine Taten verantworten. Letzten September waren zwei Reetdachhäuser und ein Einfamilienhaus durch das Feuer zerstört worden. Nun könnten ihm bis zu zehn Jahren Haft drohen.

justitia gesetzNach Angaben der Hannoverschen Allgemeine muss sich der 17-jährige Brandstifter seit Dienstag vor dem Landgericht Lüneburg verantworten. Insgesamt werden dem Jugendlichen sechsfache Brandstiftung und eine Sachbeschädigung vorgeworfen. Der junge Feuerwehrmann soll zudem bei den meisten Bränden selbst mit gelöscht haben.

Feuerwehrmann räumt nur Anzünden von Strohballen ein

Der 17-Jährige räumte jedoch lediglich ein, einmal Strohballen angezündet zu haben. Die weiteren Taten bestritt er. Da nach Angaben der Hannoverschen Allgemeine die Staatsanwaltschaft ebenfalls Anklage wegen besonders schwerer Brandstiftung erhoben hatte, könnten dem 17-Jährigen nun bis zu zehn Jahren Haft drohen. Bei den drei zerstörten Häusern entstand ein Sachschaden von rund 800.000 Euro.

Urteil für 27. März erwartet

Nachdem der 17-Jährige nach dem letzten Brand aufgrund dringenden Tatverdachts festgenommen wurde, erfolgte eine kurze Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik. Im Anschluss kam er in Untersuchungshaft. Das Urteil wird nach Angaben der Hannoverschen Allgemeinen für den 27. März erwartet. Bis dahin sollen etwa fünfzig Zeugen aussagen. Weitere Informationen zum Thema Brandstiftung erhalten Sie hier.

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Gestern Vormittag kam es zu einem Wohnhausbrand in Elbmarsch. Die Polizei geht von erneuter Brandstiftung aus und ruft die Bevölkerung auf wachsam zu sein. mehr
am 12.09.2013 09:45
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Bei dem Serienbrandstifter aus dem Landkreis Harburg handelt es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um einen 17-jährigen Feuerwehrmann aus Bütlingen. mehr
am 18.09.2013 11:19
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung