Erkrath: Pinkes Feuerwehrauto schon vor dem ersten Einsatz kaputt

Erkrath | am 02.07.2015 - 09:55 Uhr | Aufrufe: 10630

Mit dem pinken Feuerwehrauto sorgte die Feuerwehr Erkrath in den letzten Tagen für Aufsehen (retter.tv berichtete). Doch das Löschfahrzeug ist schon vor seinem ersten Einsatz kaputt.

Das pinke Löschfahrzeug, das vor allem für Aufmerksamkeit für die Feuerwehr sorgen soll, ist seit Tagen in den Medien präsent (retter.tv berichtete). Doch einsatzbereit ist das extravagante Fahrzeug noch nicht. Wie rp-online.de berichtet, steht das Fahrzeug schon wieder beim Hersteller in Ulm – es müssen noch einige Änderungen durchgeführt werden.

Pinkes Einsatzfahrzeug schon kaputt

Außerdem ist das pinke Fahrzeug bereits vor seiner ersten Einsatzfahrt kaputt. Bei einer Übungsfahrt sorgte ein Stein für einen großen Riss in der Windschutzscheibe. Bevor das Ungetüm in Fuchsia also wirklich Einsätze fahren kann, ist erst einmal der Glaser gefragt.

Bild: Feuerwehr Erkrath

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Die Bergwacht Berchtesgaden und der Rettungshubschrauber Christoph 14 mussten am Samstagnachmittag zwei Bergsteiger retten, die von einem Steinschlag am Watzmann überrascht worden waren. mehr
am 13.09.2015 13:43
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Das Image der Feuerwehren ist nicht immer so gut, wie man sich das wünschen würde. Deshalb versuchen immer mehr Wehren durch verschiedene Kampagnen ihr Ansehen in der Öffentlichkeit ... mehr
am 29.06.2015 12:14
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung