Erneuter Vandalismus: Fenster von Gerätehaus der Feuerwehr Alsdorf eingeschlagen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurde das Feuerwehr Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Alsdorf beschädigt. Dies sei jedoch kein Einzelfall, derartige Vorfälle häuften sich in letzter Zeit.

Sprachlos und schockiert mussten die Mitglieder des Löschzuges 3 der Freiwilligen Feuerwehr Alsdorf am Donnerstagmorgen feststellen, dass ein Fenster an einem Tor der Fahrzeughalle in der Alten Wardener Strasse eingeschlagen wurde. Ob es sich um einen Einbruchsversuch oder Vandalismus handelt, sei bisher noch unklar. Da es in letzter Zeit vermehrt zu Vandalismusdelikten und Beleidigungen der Eisatzkräfte kam, will die Feuerwehr Alsdorf nun dagegen vorgehen. Außerdem werden Zeugen gesucht, die sich bei der Polizei melden können.

 

Bildquelle: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Polizei Bremen_Logo
In den frühen Morgenstunden des heutigen Tages konnten Einsatzkräfte der POLIZEI BREMEN insgesamt drei Tatverdächtige nach Einbruchsversuchen festnehmen. mehr
am 14.03.2010 11:40
von Sarah-Yasmin FließProfilbild Sarah     
Der Brand war am Dienstagmorgen in Alsdorf in der Wohnung eines Paares im zweiten Stock ausgebrochen. Der Mann konnte sich durch einen meterhohen Sprung vom Balkon des Gebäudes retten. mehr
am 20.03.2012 06:20
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung