Ex-Feuerwehrkommandanten fordern hauptamtlichen Feuerwehrchef

Die Freiwillige Feuerwehr Leonberg könnte vor einer Umstrukturierung stehen und hat diese nach Meinung von vier ehemaligen Kommandanten auch dringend nötig. Doch das letzte Wort scheint dabei noch nicht gesprochen zu sein.

Symbolbild FeuerwehrWie die Leonberger Kreiszeitung berichtet, haben vier ehemalige Gesamtkommandanten der Leonberger Feuerwehr einen Brief verfasst, indem sie dem Bürgermeister nahelegen, für die Zukunft der Feuerwehr einen „einen zertifizierten, hauptamtlichen Berufsfeuerwehrmann mit Befähigung zum gehobenen feuerwehrtechnischen Dienst“ als Feuerwehrchef einzustellen. Dem Bericht nach könnte das folglich auch das Aus für den aktuellen Feuerwehrkommandanten bedeuten, der lediglich eine handwerkliche Ausbildung hat. Die Forderung der vier ehemaligen Kommandanten, so heißt es weiter, wird von der Hälfte des Stadtrats unterstützt, doch damit ist dies noch längst beschlossene Sache.

Ehemalige Kommandanten fordern Berufsfeuerwehrmann an der Spitze

In dem Brief führen die Feuerwehrler zum einen Differenzen zwischen der Wehr und der Führung an, die langfristig zur Demotivation der Freiwilligen führen würden. Zum anderen seien die Anforderungen an die Wehrführung enorm gestiegen, so dass wohl nur ein Hauptamtlicher den Job angemessen erfüllen könne. Der Bürgermeister, so die Zeitung weiter, sieht hingegen keinen Handlungsbedarf, sondern die Wehrführung gut aufgestellt. Neben dem Kommandanten sei sein Stellvertreter sowieso Berufsfeuerwehrmann, so dass die geforderten Kompetenzen auf jeden Fall Teil der Feuerwehrführung seien. Wie mit dem Antrag nun verfahren werde, steht noch offen.

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
DRF Luftrettung bei der Messe RETTmobil in Fulda
Die Leonberger Station der DRF Luftrettung hat im Juni gleich doppelten Anlass zum Feiern: Die Rettungsassistenten Klaus Peter Micheel und Georg Seyfried feiern ihr 25-jähriges ... mehr
am 30.05.2011 12:00
von Melanie ErbeMann     
Die Feuerwehr Burgadelzhausen erhielt ihre neue Feuerwehrspritze vom Typ PF PN-10-1000/1500, die Adelzhausens Bürgermeister Lorenz Braun bei der Jahreshauptversammlung im Februar versprochen ... mehr
am 07.04.2010 08:00
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung