Feuerwehr Hartberg: Nicht genehmigtes Feuerwehrfahrzeug führt zu Zerwürfnis mit Landesverband

Hartberg | am 27.06.2014 - 09:53 Uhr | Aufrufe: 4384

Der Konflikt zwischen der Feuerwehr Hartberg und dem steirischen Landesfeuerwehrverband um die Anschaffung eines neuen Löschfahrzeuges schwelt schon seit längerem. Nun hat der Streit vermutlich seinen Höhepunkt erreicht.

Wenn es um die Anschaffung eines neuen Löschfahrzeuges für die Feuerwehr Hartberg geht, liegen die Vorstellungen der Feuerwehr und des Landesfeuerwehrverbandes derzeit weit auseinander, wie die Kleine Zeitung berichtet. Die städtische Feuerwehr Hartberg möchte nach 28 Jahren ein neues Tanklöschfahrzeug anschaffen.

Landesfeuerwehrverband hält Löschfahrzeug für zu teuer

Es soll sich, aus Sicht der Feuerwehr Hartberg, um ein zweckmäßigeres Löschfahrzeug handeln, das mit rund 600.000 Euro zu Buche schlagen würde. Doch der Landesfeuerwehrverband hält die Forderungen der Feuerwehr für überzogen. Man müsse sich schließlich an die Förderrichtlinien halten. Die Feuerwehr hingegen verweist darauf, dass das neue Fahrzeug 25 Jahre Dienst tun müsse, daher sollte man sich nicht auf etwas Billigeres einlassen. Bisher konnten sich Feuerwehr und Landesfeuerwehrverband daher noch auf kein, beide Seiten zufriedenstellendes Konzept einigen.

Kann eine Lösung gefunden werden?

Laut Feuerwehrverband würde die Feuerwehr Hartberg zudem drohen bestimmte Bereiche aufzugeben, um damit Druck auf den Verband auszuüben. Die Feuerwehr hingegen gibt personelle Engpässe als Gründe an. Eine gemeinsame Lösung wird vermutlich auch in naher Zukunft schwer zu finden sein.

Erfahren Sie hier mehr zum Streit um das Löschfahrzeug der Feuerwehr Hartberg.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ein kniffliger Einsatz für Freiwillige Feuerwehr Hartberg. Am vergangenen Sonntag kam es bei Hartberg zu einem Unfall. Der Fahrer wurde eingeklemmt. Doch sein unverletzter Hund wollte die Retter ... mehr
am 03.11.2013 10:50
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Landesfeuerwehrverband Bayern_logo
Jahresaktion: Feuerwehren werben für Zivilcourage.  „Was geht mich das an?“, „Was kümmerts mich?“, „Was kann ich schon tun?“ oder „Gibt es da ... mehr
am 16.09.2010 10:25
von Sarah-Yasmin FließProfilbild Sarah     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung