Feuerwehr Haßfurt von PETA zu „Helden für Tiere“ ernannt

Weil sie ein Reh aus einem zugefrorenen See retteten, wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr Haßfurt jetzt von der Tierschutzorganisation PETA zu „Helden für Tiere“ ernannt.

4 Bilder
Spaziergänger hatten am vergangenen Sonntag die zwei Rehe bemerkt, die in einen zugefrorenen See eingebrochen waren. Sie handelten geistesgegenwärtig und alarmierten umgehend die Feuerwehr.

Schlauchboot und Eisrettungsschlitten der Feuerwehr

Diese rückte an und konnte eines der Tiere mittels Schlauchboot und Eisrettungsschlitten retten. Das andere Reh konnte leider nur noch tot von der Feuerwehr geborgen werden. Mit Hilfe von Decken und Flutlichtstrahlern wurde das unterkühlte Reh aufgewärmt, mit der Wärmebildkamera überwachten die Einsatzkräfte seine Temperatur. Zur weiteren Pflege und Versorgung wurde das Tier an einen Jagdpächter übergeben.

Feuerwehr Haßfurt mit Auszeichnung von PETA

Die Feuerwehr Haßfurt war mit insgesamt vier Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften vor Ort. Auch eine Streifenbesatzung der Polizei war am Einsatz beteiligt. Judith Pein, von der Tierschutzorganisation PETA sagte später: „Wir sind von dem tierfreundlichen Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr Haßfurt begeistert!“. Mit ihrem umsichtigen Verhalten und der professionellen Rettungsaktion habe die Feuerwehr das Reh aus seiner Notsituation befreit und dessen Leben gerettet. PETA zeichnete die Freiwillige Feuerwehr Haßfurt für diesen Rettungseinsatz mit der „Helden für Tiere“-Urkunde aus.

Weitere Bilder finden Sie hier in unserer Bildergalerie.

Bilder: Freiwillige Feuerwehr Haßfurt

 

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Feuerwehr Linz erhält Urkunde von PETA
Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Linz (Österreich) retteten einen Mauersegler. Dafür bedankte sich die Tierrechtsorganisation PETA Deutschland e. V. mit der Urkunde "Helden für ... mehr
am 25.07.2011 11:04
von Melanie ErbeMann     
Der alljährliche Verkehrs- und Sicherheitstag der unterfränkischen Polizei fand am 4. Juli 2010 in Hassfurt statt. Auf dem Hassfurter Festplatz, der direkt am Main liegt zeigten zahlreiche Behörden ... mehr
am 04.07.2010 20:17
von Helmut Kunert     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung