Feuerwehr Hermsdorf: Streit zwischen Ex-Jugendwehrleiter und Bürgermeister

Hermsdorf | am 07.02.2013 - 13:33 Uhr | Aufrufe: 1137

Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen gegen den Ex-Jugendwehrleiter der Hermsdorfer Feuerwehr wegen angeblicher Unterschlagung eingestellt, trotzdem findet der Streit kein Ende.

Feuerwehr SymbolbildDer ehemalige Jugendwehrleiter forderte Bürgermeister Gerd Pillau auf der letzten Sitzung des Stadtrates dazu auf, ihm seine ihm zustehenden persönlichen Dinge zu übergeben. Zu diesem Anlass informierte er auch Gerd Pillau, dass die Ermittlungen gegen ihn eingestellt wurden und er nun alles daran setzen werde, dass der an seiner Person entstandene Schaden wieder gut gemacht werde. So fordert er die Erstattung der Anwaltskosten in Höhe von 630 Euro.

Der Ex-Jugendwart hatte die Annahme seiner persönlichen Sachen verweigert

Bürgermeister Pillau erwiderte, dass dem Ex-Jugendwehrleiter bereits seine Sachen zugeschickt worden seien, dieser aber die Annahme des Päckchens verweigert habe. Begründet hat er die Verweigerung damit, dass in dem Päckchen nicht seine persönlichen enthalten waren, die er in die Feuerwehr eingebracht hatte. Der Stadt liege diesbezüglich eine detaillierte Liste vor. Außerdem erklärte der ehemalige Jugendwehrleiter, dass gegen den Bürgermeister ein Ermittlungsverfahren wegen übler Nachrede und Verleumdung laufe. Dieses Verfahren ist aber in der Zwischenzeit ebenfalls eingestellt worden.

 

Weitere Informationen zum Streit in der Hermsdorfer Feuerwehr finden Sie hier. 

Bild: retter.tv Archivbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Brand vorgetäuscht und Feuerwehr als Schlüsseldienst missbraucht
Weil ein Mann sich aus seiner Wohnung in Fürth ausgesperrt hatte, rief er die Feuerwehr und gab an, dass er nicht mehr in seine Wohnung komme und vergessen habe eine Herdplatte auszuschalten. mehr
am 10.02.2012 14:15
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Vom 01.- 03. Oktober veranstaltete der Rettungsgerätehersteller Weber-Hydraulik in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Hermsdorf die diesjährigen Rescue Days. Dabei handelt es sich um die ... mehr
am 04.10.2010 09:00
von Rescue DaysRescue Days Profilbild.png        
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung