Feuerwehr-Kommandant zwangsweise ins Rathaus versetzt

Ludwigsburg | am 10.12.2016 - 21:08 Uhr | Aufrufe: 2123

Nachdem drei Feuerwehrleute wegen der massenhaften Auslösung von Fehlalarmen in Ludwigsburg vor Gericht standen (retter.tv berichtete), kommt die Wehr der Stadt nicht zur Ruhe. Nun wurde ein Feuerwehrkommandant zwangsweise ins Rathaus versetzt - an den Schreibtisch

Symbolbild FeuerwehrWie die Stuttgarter Zeitung berichtet, kommt die Ludwigsburger Feuerwehr nicht zur Ruhe. Zunächst hatte es Ärger gegeben, weil drei freiwillige Feuerwehrleute massenhaft Fehlalarme ausgelöst hatten, anschließend gab es Streit, weil zwei der drei Beschuldigten verurteilt wurden, während der Dritte, der Sohn eines hauptamtlichen Feuerwehrmannes, freigesprochen wurde. Es gab laut der Zeitung intern den Streitpunkt, ob man sich für die anderen beiden nicht genügend eingesetzt hätte, so dass ein Konflikt zwischen Freiwilligen und Hauptamtlichen vermutet werden konnte.

Feuerwehrkommandant soll am Schreibtisch arbeiten

Dieser schwelende Konflikt könnte nun zur zwangsweisen Versetzung eines Feuerwehrkommandanten beigetragen haben, mutmaßt die Stuttgarter Zeitung unter Berufung auf Kenner der Feuerwehr Ludwigsburg. Der Feuerwehrkommandant soll dem Bericht zufolge künftig im Bürgerbüro Bauen für den Bereich "Vorbeugenden Brandschutz" eingesetzt werden. Bis es allerdings soweit ist, wurde der Mann zunächst beurlaubt. Die genauen Gründe dafür und für die Versetzung seien dem Kameraden laut der Zeitung selbst nicht bekannt. Es wird vermutet, dass es Hinweise auf eine private Nutzung von Dienstfahrzeugen oder kleinere Nebentätigkeiten geben könnte. Doch auch die Stadt selbst schafft keine Klarheit und hält sich bedeckt. Es wird gegenüber der Zeitung lediglich von einem "internen Verfahren zur Prüfung von Vorwürfen wegen dienst- und arbeitsrechtlicher Vorschriften" gesprochen. Der Feuerwehrmann hofft auf eine vollständige Klärung der Angelegenheit und auf seine Rehabilitation, heißt es weiter. 

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Die Versetzung eines Angestellten sorgte für eine Auseinandersetzung zwischen dem Leverkusener Roten Kreuz und seinem Betriebsrat. mehr
am 23.04.2013 10:37
von retter.tvretter.tv user logo     
Gleich drei Neuerungen in Oberrohr konnten gefeiert werden und die Sonne ließ den kleinen Ort erstrahlen. Einem eindrucksvollen Kirchenumzug durch die Straßen von Oberrohr schloss sich ... mehr
am 25.07.2010 18:45
von Christian HoferMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung