Feuerwehr München rettet Teenager von der Insel

An der Isar kam es am Mittwochnachmittag zu einem internistischen Notfall. Die Insel auf der es zu dem Notfall kam, war nur schwimmend zu erreichen. Die Feuerwehr München musste daher das Schlauchboot der Tauchergruppe einsetzen.

Feuerwehr München rettet Teenager von der InselHeute Nachmittag haben mehrere Teenager die hochsommerlichen Temperaturen für ein Bad in der Isar genutzt. Sie hielten sich auf der, flussabwärts der Wittelsbacherbrücke gelegenen Isarinsel auf.

Internistischer Notfall bei einem Mädchen

Dann kam es zu einem internistischen Notfall bei einem der Mädchen. Da diese Insel nur schwimmend erreicht werden kann, musste nun die Feuerwehr eingreifen. Erst brachte ein Feuerwehrmann schwimmend eine Leine auf die Insel und kümmerte sich um die junge Patientin. Sie war bei seinem Eintreffen ansprechbar, aber nicht in der Lage, den Weg ans sicherer Ufer selbst anzutreten.

Schlauchboot der Feuerwehr-Tauchergruppe eingesetzt

Jetzt kam ein Schlauchboot der Feuerwehr-Tauchergruppe zum Einsatz, um die 14-Jährige an Land zu bringen. Dort versorgte sie die Besatzung eines Rettungswagens und transportierten zur genaueren Abklärung in eine Klinik.

Bild: Berufsfeuerwehr München

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Nur knapp dem Ertrinkungstod entgingen am Sonntagabend zwei junge Männer die mit ihrem Schlauchboot auf der Isar, Höhe Flaucher unterwegs waren. mehr
am 29.04.2012 18:38
von Feuerwehr MünchenKleines Feuer, große Wirkung     
Zu einem äußerst tragischen Unfall kam es heute Nachmittag an der Isar, HöheMarienklausenbrücke. Eine junge Familie genoß mit ihren beiden Kindern, dassonnige Juniwochende. ... mehr
am 06.06.2010 14:02
von Karl PieterekMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung