Feuerwehr Trebur bekommt Erbschaft – Stadt will das Geld

Die Freiwillige Feuerwehr Trebur wurde im Dezember 2015 überraschend mit einer Erbschaft bedacht. Doch die Gemeinde beansprucht das Erbe für sich.

Wie das Rüsselsheimer Echo berichtet, erhielt die Freiwillige Feuerwehr Trebur im Dezember 2015 ein Schreiben, in dem sie als einer von drei Erben einer verstorbenen Treburerin genannt wurde. Das Testament spricht der Feuerwehr unter anderem ein Haus und ein Grundstück zu. Doch die Gemeinde hält sich als Träger der Gefahrenabwehr selbst für den reschtmäßigen Erben. Da die Verstorbene in ihrem Testamen die „Feuerwehr Trebur“ nannte und damit nicht die korrekte Bezeichnung wählte, kam es zum Streit vor Gericht. Die Feuerwehr geht davon aus, dass die Treburerin das Erbe direkt der Feuerwehr zukommen lassen wollte und nicht der Gemeinde, wo das Geld möglicherweise im Haushalt verschwindet und nicht unbedingt für die Feuerwehr eingesetzt wird.

Streit geht vor Gericht in die dritte Runde

Obwohl bereits zweimal vom Amtsgericht Groß-Gerau zugunsten der Feuerwehr entschieden wurde, beschäftigt der Fall seit September 2016 auch das Oberlandesgericht in Frankfurt. Ein Prozess, der aus Sicht der Feuerwehr völlig unnötig ist und die Gemeinde sehr viel Geld kostet. Geld, das im Haushalt nicht vorgesehen ist und unter Umständen dann bei der Anschaffung von Rettungsgeräten fehlt.

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Brief
Die Feuerwehr Trebur hat sich in einem offenen Brief über die mangelnde Wertschätzung der Freiwilligen Feuerwehr beschwert. Seit Tagen gibt es von Bürgermeister und Gemeindevertretern ... mehr
am 09.07.2015 09:54
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Logo BRK
Vorsorgen ist auch Ihr Thema.Sie wollen doch nicht, dass Fremde über medizinischeDauermaßnahmen, wie künstliche Ernährung entscheiden,wenn Sie Ihren Willen nicht mehr selbst ... mehr
am 23.06.2010 19:00
von Manuel Holder     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung