Feuerwehr lässt Strafzettel ausstellen - Anwohner empört

Im Passauer Stadtteil Hacklberg ist die Feuerwehr mit Anwohnern aneinander geraten. Der Grund: Die Kameraden wollen Falschparker künftig nicht mehr dulden und haben durch das Ordnungsamt bereits Strafzettel ausstellen lassen. Die Hacklberger reagieren mit Unverständnis.

Wie die Feuerwehr Hacklberg auf ihrer Facebook-Seite mitteilt, scheint das Vorgehen der Feuerwehr gegen Falschparker auf wenig Verständnis bei den Bürgern zu stoßen. Allzu häufig kommt es vor, dass Eltern von Kindergartenkindern oder Bankkunden das Gelände der Feuerwehr zum Parken nutzen. Die Feuerwehr hat deshalb, so heißt es weiter, in einem offenen Brief für Verständnis geworben, dass dies künftig nicht mehr toleriert werden kann. Die Falschparker erschweren die Arbeit der Feuerwehr und müssten deshalb künftig mit Strafzetteln rechnen.

Bürger empört über Strafzettel

Doch viele Bürger zeigen scheinbar wenig Verständnis für die Argumente der Kameraden. Stattdessen reagieren einige mit bösen Briefen oder Kommentaren und werfen der Feuerwehr laut dem Bericht vor, "zu pingelig" zu sein und wollten künftig nicht mehr für die Wehr spenden. Dabei, so die Feuerwehr auf ihrer Facebook-Seite weiter, habe man ja versucht mit sanfteren Methoden ein Umdenken zu erwirken. So wurden Parkflächen deutlicher gekennzeichnet und man sei direkt auf die Falschparker zu gegangen. Aber das brachte offenbar alles nichts, so dass nun durch das Ordnungsamt Strafzettel ausgestellt werden. Die Feuerwehr reagiert auf das Unverständnis aber keineswegs mit einem Zurückrudern, sondern stellt klar, dass auch denjenigen weiter geholfen wird, die jetzt nicht mehr spenden wollen - aber das geht eben nur, wenn Falschparker die Feuerwehr nicht behindern.

Facebook: Feuerwehr Hacklberg

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Feuerwehrfest Ortenburg
Als älteste Marktfeuerwehr Bayerns feiert die im Jahre 1859 gegründete FF Ortenburg an diesem Wochenende ihr 150-jähriges Bestehen mit einem umfangreichen Festprogramm. mehr
am 17.07.2009 13:39
von Martina PetzFrau     
FW Ratingen: Falschparker behindern Rettungsfahrzeuge
Zurzeit werden durch das Ordnungsamt, der Feuerwehr und dem Amt für Abfallwirtschaft die Straßen in Ratinger Wohngebiete auf Falschparker überprüft. Mit einem Feuerwehrfahrzeug ... mehr
am 14.10.2011 08:32
von Thorsten Wiese     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung