Feuerwehr löscht Brand auf Tankschiff

Auf dem Rhein im Kreis Ahrweiler ist gestern ein Tankschiff in Brand geraten. Die Feuerwehr bekam die Lage aber schnell in den Griff. 

Feuerwehr SymbolbildAm Montag geriet ein Tankschiff auf dem Rhein zwischen Leubsdorf und Linz in Brand. Das Tankschiff war mit etwa 2.000 Tonnen Diesel beladen. Die Feuerwehr konnte den Brand jedoch schnell löschen. Nach Angaben der Polizei drohte keine Explosions-Gefahr.

Tankschiff nach Unfall manövrierunfähig

Das deutsche Tankschiff war auf dem Weg nach Luxemburg als es havarierte. Nun musste das Schiff abgeschleppt werden, da es nach dem Unfall manövrierunfähig ist. Die Ladung des Tankschiffes, rund 2.000 Tonnen Diesel, muss daher wahrscheinlich umgepumpt werden. Die Wasserschutzpolizei Andernach erklärte, dass bei dem Vorfall kein Diesel in den Rhein gelaufen sei.

Technischer Defekt als Ursache des Brandes

Ursache des Brandes war vermutlich ein technischer Defekt im Maschinenraum. Ein Defekt in einem Sicherungskasten löste wahrscheinlich das Feuer aus. Die Flammen breiteten sich daraufhin auf die Schiffswohnung aus. Dies führte zu einer starken Rauchentwicklung.

Rhein während Löscharbeiten gesperrt

Um das Feuer zu löschen waren die Feuerwehren aus Remagen und Linz im Einsatz. Unterstützt wurden die Kameraden durch ein Löschboot. Solange die Lösch- und Bergungsarbeiten andauerten, war der Rhein für die Schifffahrt gesperrt. Nach etwa einer Stunde konnte er wieder freigegeben werden. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich vier Personen an Bord des Tankschiffes. Keine der Personen wurde bei dem Feuer verletzt.

Weitere Informationen sowie ein Video zu diesem Thema finden Sie hier.
Bild: retter.tv Archivbild 

 

Weitere Beiträge:
Feuerwehr Symbolbild
Am 2. Mai schlug ein Tankschiff in der Nähe von Vahldorf leck. Es war mit einem Gegenstand am Grund kollidiert. Das Schiff hatte 1500 Tonnen Gefahrengut geladen – eine Herausforderung ... mehr
Am Donnerstag kollidierten zwei Ostseefähren. Viele Rettungs-Einheiten der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) waren am Skandinavienkai in Travemünde im Einsatz. ... mehr
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Feuerwehr Symbolbild
Am 2. Mai schlug ein Tankschiff in der Nähe von Vahldorf leck. Es war mit einem Gegenstand am Grund kollidiert. Das Schiff hatte 1500 Tonnen Gefahrengut geladen – eine Herausforderung ... mehr
am 02.05.2012 08:16
von retter.tvretter.tv Profilbild     
DRK leistet im Einsatz bei Rock am Ring 9.000 Hilfeleistungen
Wie bereits im Jubiläumsjahr 2010 begann auch das 26. Rock am Ring bei bestem Kaiserwetter. Das DRK Kreis Ahrweiler ebrachte auf dem diesjährigen Festival knapp 9.000 Hilfeleistungen und ... mehr
am 05.06.2011 12:00
von Stefan StadlmairMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung