Feuerwehr mit Atemschutzgerät beim Tui-Marathon in Hannover

Hannover | am 06.05.2012 - 11:56 Uhr | Aufrufe: 4998

Die Feuerwehr hat sich in Hannover etwas ganz besonderes einfallen lassen. Beim Tui-Marathon wollen die Kameraden mit Atemschutzgeräten an den Start gehen.

TFA Toughest Firefighter Alive Mönchengladbach 2011Am 6. Mai wird in Hannover wieder der Tui-Marathon statt finden und ein Team wird komplett aus Feuerwehrleuten bestehen. Für einen guten Zweck kann man schon mal schwitzen, das scheinen sich die Teilnehmer aus Berufsfeuerwehren, Werkfeuerwehren, Flughafenfeuerwehren und freiwilligen Feuerwehren zu denken.

Deutschlandweiter Einsatz der Feuerwehr beim Tui-Marathon

Zuerst hatten sich hauptsächlich Teilnehmer aus den nördlicheren Bundesländern gemeldet, doch inzwischen ist beinahe jedes Bundesland beteiligt. Die Feuerwehrmänner wollen bei dem Marathon für den Verein für krebskranke Kinder in Hannover e.V. antreten. Durch den Marathon mit Atemschutzgerät sollen möglichst viele Spenden zusammen kommen.

Mehr über den Marathon mit Atemschutzgerät in Hannover lesen Sie hier

Bild: retter.tv Archivbild

Weitere Beiträge:
Der 4. IndoorCycling Team Marathon der Berliner Feuerwehr – ein voller Erfolg!
Am vergangenen Samstag fand der 4. IndoorCycling Team Marathon der IC Einsatztrainer der Berliner Feuerwehr, als Veranstaltung der BSG Berliner Feuerwehr e.V., Abt. Radsport statt. mehr
Radmarathon
In Anwesenheit des zweiten Stadtbergener Bürgermeisters, Paul Metz, etlicher Stadträte und Bürger aus der Region Augsburg ist der Hamburger Unternehmer Jörg Wolkenhaar am vergangenen Sonntagmorgen ... mehr
Diese User waren vor Ort
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
5. Deutsche Meisterschaft der Feuerwehren im Marathon und Halbmarathon   Alle Feuerwehrfrauen und –männer des gesamten Bundesgebietes sind herzlich eingeladen, sich an den 5. Deutschen ... mehr
am 18.10.2009 09:00
von Renate Joas        
Kleines Feuer, große Wirkung
Unter dem Treppenabgang abgelegtes Verpackungsmaterial war in einemWohnhaus in Obergiesing in Brand geraten. Der dichte Rauch konnte sichungehindert im Treppenhaus ausbreiten. Die Einsatzkräfte ... mehr
am 07.02.2010 12:08
von Karl PieterekMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung