Feuerwehr muss mehrere Autos löschen: Fahrerin irrt orientierungslos umher

Nordhausen/Oldenburg | am 14.08.2017 - 12:39 Uhr | Aufrufe: 213

Am Wochenende hatten die Feuerwehren in Deutschland wieder alle Hände voll zu tun. Unter anderem mussten in Oldenburg und Nordhausen zwei Autos gelöscht werden, die in Brand geraten waren. Weitere Bilder der Einsätze finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

7 Bilder
Am vergangenen Samstag gegen 11:40 Uhr befuhr der 51-Jährige Oldenburger die BAB 28 in Fahrtrichtung Leer, als er nach der Anschlussstelle Neuenkruge klackernde Geräusche aus dem Motorraum seines Pkw wahrnahm. Er stoppte den Pkw auf dem Seitenstreifen und stieg aus, als bereits die ersten Flammen aus dem Motorraum schlugen. Er konnte sich unverletzt in Sicherheit bringen und einen Notruf absetzen. Der Pkw brannte binnen kurzer Zeit völlig aus, so dass auch die eingesetzte freiwillige Feuerwehr Elmendorf das Ausbrennen nicht mehr verhindern konnte. Die Fahrbahn wurde für die Dauer der Lösch- und Aufräumarbeiten halbseitig gesperrt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 2.000 Euro.

Auto brennt nach Unfall aus - Fahrerin orientierungslos

Auch in Thüringen musste die Feuerwehr einen brennenden PKW löschen. Auf der A 38 bei Nordhausen war in den frühen Sonntagmorgenstunden ein Auto nach einem Unfall in Flammen aufgegangen und brannte aus. Der Wagen war nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, gegen zwei Verkehrsschilder gefahren und hatte dann Feuer gefangen. Da weder im Auto noch in der Nähe irgendjemand anzutreffen war, machte sich die Polizei auf die Suche nach möglicherweise verletzten und hilfebedürftigen Personen aus dem Auto. Auch ein Polizeihubschrauber wurde angefordert. Nahe der Anschlussstelle Großwechsungen fand die Polizei Nordhausen auf der Landstraße eine orientierungslose und leicht verletzte Frau. Wie sich heraus stellte, handelte es sich dabei um die 52-jährige Fahrerin des Unfallautos aus Kleinmachnow. Die Frau wurde ins Krankenhaus gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Quellen und Bilder: Polizei Oldenburg/Thüringer Polizei

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
DRF Luftrettung: Münchener Hubschrauber fliegt 120 Einsätze
Der Nordhäuser Hubschrauber der DRF Luftrettung leistete am Samstag seinen 6.000. Einsatz. Die Besatzung  von „Christoph 37“ war gerade von einem Einsatz in Ilsenburg ... mehr
am 27.07.2011 17:30
von Stefan StadlmairMann     
Polizei Oldenburg: Autodiebe fetsgenommen
Am Dienstag gegen 03:20 Uhr konnten zwei mutmaßliche Autodiebe aufgrund der Aufmerksamkeit und des zielgerichteten Handelns von Zeugen festgenommen werden. Ein Pkw-Fahrer hatte beobachtet, ... mehr
am 01.12.2009 16:30
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung