Feuerwehr organisiert Benefiz-Weihnachtsmarkt für Brandopfer

Die Gemeinschaft in Jühnde ist stark, eine Familie, die bei einem Brand alles verloren hat, wird nun von einer Welle der Hilfsbereitschaft übermannt.

Ein Schwelbrand hatte das Haus einer Familie aus Jühnde unbewohnbar gemacht, seit vergangenen Sonntag steht die Familie, kurz vor Weihnachten, quasi vor dem Nichts. Das ist aber nur ein neuerlicher Schicksalsschlag. Schon seit längerer Zeit leidet die Tochter an Knochenkrebs. Die Familie kann derzeit mietfrei in einer möblierten Wohnung unterkommen.

Gemeinde hält zu Brandopfern

Doch die Gemeinde Jühnde zeigt sich von ihrer starken Seite. Die Gemeinschaft hilft wo sie kann und unterstützt die Familie mit allen Kräften. Gemeinderat und Feuerwehr organisieren zum Beispiel einen Benefiz-Weihnachtsmarkt. Auch weitere Spendenaktionen laufen bereits.

Bild: retter.tv Symbolbild

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Rehling (Kreis Aichach-Friedberg) und Mühlhausen sind zwei junge Frauen schwer verletzt worden. mehr
am 05.06.2009 20:57
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung