Feuerwehr rettet Person aus brennender Wohnung

Am Donnerstagnachmittag rückte die Feuerwehr zu einem Brand in der Zimmerstraße aus. Die Polizei meldet aufsteigenden Rauch aus einer Erdgeschoßwohnung in einem Mehrfamilienhaus.

Die Einsatzkräfte stiegen durch ein Fenster in die Wohnung ein und fanden in der verrauchten Wohnung eine männliche Person. Diese wurde umgehend dem Rettungsdienst übergeben und in ein Krankenhaus gebracht. Der Brand konnte schnell durch einen Trupp mit einem Strahlrohr gelöscht werden.

Polizei ermittelt

Es brannte Mobiliar im Badezimmer der Wohnung. Die Brandursache wird nun durch die Polizei ermittelt. Im Einsatz waren 25 Kräfte der Feuerwache 2 (Eving), Feuerwache 5 (Marten) und Feuerwache 6 (Scharnhorst) sowie des Rettungsdienstes.

Quelle und Bild: Feuerwehr Dortmund

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Eine 48 Jahre alte Frau hat einen neuen Holzkohlegrill in ihrer Wohnung getestet - und dies mit dem Leben bezahlt. Die Frau wurde bereits am Mittwoch tot in ihrer Wohnung in Bad Wiessee (Landkreis ... mehr
am 31.07.2009 14:11
von Michi FliegeFrau
In Dortmund findet vom 24.-25.11. das 4. Internationale Symposium "Feurwehrtraining" statt. Ziel dieses Erfahrungsaustausches von Experten ist es, das Feuerwehrtraining künftig noch ... mehr
am 24.11.2009 10:00
von Michi FliegeFrau
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung