Feuerwehr vs. Müllsack: Dieser Einsatz stinkt zum Himmel

Wünschendorf | am 12.04.2017 - 08:57 Uhr | Aufrufe: 270

Dieser Einsatz stinkt: Schweres Gerät war nötig, um ein Haus in Wünschendorf von einem übel riechenden Müllsack zu befreien.

Wie otz.de berichtet, rückte die Feuerwehr am Montagabend zu einem Mehrfamilienhaus nach Wünschendorf aus, da Bewohner über einen stark beißenden Geruch im Treppenhaus berichtet hatten. Doch was sich anhörte wie ein ABC-Einsatz, entpuppte sich schnell als etwas ganz anderes: Als die Einsatzkräfte eintrafen, fanden sie einen Müllsack, der offenbar seine besten Zeiten schon lange hinter sich hatte – er stank dermaßen, dass die Bewohner das Haus verließen und die Nacht lieber bei Bekannten und Verwandten verbrachten. Die Feuerwehr belüftete das Gebäude mit schwerem Gerät, eine Reinigungsfirma wurde mit der Säuberung des Hauses beauftragt.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Feuerwehr
In Herbertingen kam es am Mittwochabend zu einem Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr, da Bewohner eines Mehrfamilienhauses einen beißenden Geruch im Treppenhaus wahrgenommen hatten. mehr
am 21.02.2013 12:11
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Überhöhte Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn: Einer jungen Frau im Kreis Verden wurde dies zum Verhängnis. In Sehlingen (Gemeinde Kirchlinteln) verlor die Fahranfängerin die ... mehr
am 24.09.2012 11:28
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung