Feuerwehreinsatz in Ansfelden: Mutter mit 9-jährigem Sohn bei Brand gerettet

Ansfelden | am 12.07.2014 - 13:06 Uhr | Aufrufe: 478

Freitagmorgen war ein Großaufgebot an Feuerwehrkräften bei einem Wohnungsbrand in Ansfelden im Einsatz.

Symbolbild FeuerwehrWie „regionews.at“ berichtet, brannte es im zweiten Stock eines Mehrparteienhauses in Ansfelden. Freitagmorgen kurz vor 6 Uhr brach der Brand im Schlafzimmer der Wohnung aus. Die dort wohnende Mutter und ihr 9-jähriger Sohn mussten von der Feuerwehr vor den Flammen gerettet werden. Der 55-jährige Vater war zum Zeitpunkt des Brandes bereits auf dem Weg zur Arbeit.

Mutter, Sohn und Haustiere wurden gerettet

Die Freiwilligen Feuerwehren Nettingsdorf, Ansfelden und Freindorf sowie die Betriebsfeuerwehr Nettingsdorf brachten die Flammen schnell unter Kontrolle. Neben der Rettung der Mutter mit Kind, retteten die Einsatzkräfte auch zwei Hasen und eine Katze. Die Brandursache ist bislang unklar und wird erst noch untersucht.

Lesen Sie hier mehr zu dem Einsatz.

Hier sehen Sie ein Video der Rettungsaktion:

Videoquelle: Youtube/Channel: laumat.at

Bild: retter.tv Symbolbild

 

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Die Feuerwehr Ansfelden sorgt sich wirklich um den Nachwuchs. Vor allem, wenn es den kleinen Feuerwehr-Fans einmal schlecht geht, so wie Pauli. Der Junge wurde operiert - und bekam für seine ... mehr
am 22.08.2016 08:38
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Rehling (Kreis Aichach-Friedberg) und Mühlhausen sind zwei junge Frauen schwer verletzt worden. mehr
am 05.06.2009 20:57
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung