Feuerwehrleute vor Gericht wegen Hochzeitsschlägerei

Zwischen den Gästen eines Feuerwehrdinners und einer Hochzeit kam es vergangenen Samstag zur Schlägerei im Foyer eines Hotels. Jetzt müssen sich die Beteiligten vor Gericht verantworten.

Nach Informationen der New York Post waren es über 50 Menschen, die sich gegenseitig zu schubsen und beleidigen begannen. Im Foyer des East Wind Hotel in Wading River, New York, trafen die Gäste des Feuerwehrdinners und der Hochzeit aufeinander und es kam zu einer Schlägerei. Der Bräutigam wurde dreimal ins Gesicht geschlagen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden.

Vier Feuerwehrleute verhaftet

First Assistant Chief Thomas Dunham und Fire Lt. Corey Citarella, sowie zwei weitere Mitglieder der Feuerwehr wurden verhaftet und müssen sich vor Gericht verantworten. Beide plädierten auf Unschuld, da der Streit von betrunkenen Beteiligten auf beiden Seiten ausgegangen sei. Ein erneuter Gerichtstermin ist für den 20 März angesetzt.

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ehrenamtliche Feuerwehrleute der Plieninger Wehr sind in der Nacht von Samstag auf Sonntag bei einem Einsatz auf einer Hochzeitsfeier mit 150 Gästen beschimpft worden. Im Plieninger ... mehr
am 25.04.2017 10:20
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Wegen eines Feuers in einer Chemiefabrik im US- Bundesstaat Texas haben zehntausende Bewohner der Stadt Bryan und umliegender Gebiete für Stunden ihre Wohnungen verlassen müssen. mehr
am 31.07.2009 14:47
von Daniel Kempf
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung