Feuerwehrmann macht sich auf den Weg zum Einsatz und verletzt sich schwer

Ein Bauarbeiter musste am Mittwochnachmittag aus einer Baugrube befreit werden.Als die Feuerwehr Burgkirchen zu der Personenrettung ausrückte, verunglückte ein Feuerwehrmann auf dem Weg zu dem Einsatz schwer.

Wie pnp.de berichtet, kam der Kamerad auf der ST2356 auf Höhe des Hundeübungsplatzes im Gemeindebereich Mehring laut Polizei aus noch bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und überschlug sich mit seinem Fahrzeug.Der Mann musste daraufhin von seinen Kollegen der Feuerwehr Mering aus dem Wrack befreit werden, die Unterstützung durch die Wehren aus Burgkirchen und Emmerting erhielten. Der schwer verletzte Feuerwehrmann wurde anschließend in die Kreisklinik nach Altötting gebracht.
 

Bildquelle: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Anhängliches Geschenk
Am späten Abend läutete ein 44 Jahre alter Mann an der Türe der Feuerwache 5 in der Anzinger Straße und bat um Hilfe. Das Geschenk seiner Freundin, einen Edelstahlring, streifte ... mehr
am 24.11.2010 21:43
von Karl PieterekMann     
Auto überschlägt sich nach Ausweichmanöver
Eine 61-jährige Autofahrerin aus Stemwede ist bei einem Verkehrsunfall auf der Haldemer Straße am Montagnachmittag leicht verletzt worden. Nach einem Ausweichmanöver hatte sich ihr ... mehr
am 17.05.2010 14:00
von Melanie ErbeMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung