Film-Fans aufgepasst: Backdraft 2 kommt in die Kinos!

Hollywood | am 26.03.2018 - 09:35 Uhr | Aufrufe: 1289

"Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen" war Anfang der 1990 ein Blockbuster, der nicht nur Feuerwehrleute begeisterte. Bald soll es einen zweiten Teil geben - sogar mit einem der Hauptdarsteller von damals in der Hauptrolle. Kleiner Wermutstropfen: nicht alle Stars von damals wollen noch einmal "durchs Feuer gehen".

Kurt Russell, William Baldwin und Robert de Niro fesselten vor 27 Jahren die Kinobesucher an ihre Sessel, als sie wagemutig in dem Feuerwehrfilm "Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen" mit dem Feuer spielten. Der Film war damals auch wegen seiner Special Effects ein Kassenhit. Wenig verwunderlich, dass es davon einen zweiten Teil gibt - auch wenn die Macher für diese Erkenntnis ziemlich lange gebraucht haben.

Drehbeginn von Backdraft 2 im April!

Dem Portal filmstarts.de zufolge, soll der zweite Backdraft-Film ab April unter der Regie von Gonzalo López-Gallego gedreht werden. William Baldwin ist wieder als Brian McCaffrey im Einsatz, seine Co-Stars von damals zieht es für den neuen Streifen allerdings nicht mehr vor die Kamera (im Falle von Kurt Russell, dessen Filmfigur in Backdraft 1 starb, wäre das ja auch eher schwierig).

Für alle, die noch einmal nostalgisch werden wollen oder neugierig auf den zweiten Teil geworden sind, gibt es hier den Trailer von "Backdraft - Männer, die durchs Feuer gehen": 

Video: YouTube/Channel: Tom Trailer 

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Das Wochenende steht vor der Tür, also die beste Zeit für gemütliche Stunden vor dem Fernseher und mit einem spannenden Feuerwehr-Film! Wir haben einige Tipps für euch ... mehr
am 14.04.2017 12:23
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Am Mittag des 3. Mais wurde ein Feuer in Nord-Hollywood gemeldet. Etwa 140 Feuerwehrleute kämpften daraufhin gegen die Flammen. mehr
am 09.05.2014 12:54
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung