Flugzeugabsturz: Zwei Schwerverletzte in Iserlohn

Am Mittwochmittag stürzte in Iserlohn-Sümmern ein einmotoriges Kleinflugzeug statt. Die beiden Insassen wurden lebensgefährlich verletzt.

Flugzeugabsturz: Zwei Schwerverletzte in Iserlohn

5 Bilder
Zeitgleich mit der Alarmierung des Rettungsdienstes, des Rüstzuges der Berufsfeuerwehr und den Löschgruppen Sümmern und Leckingsen wurden zwei Rettungshubschrauber alarmiert.

Feuerwehr befreit Verletzte aus Cockpit

Die beiden polytraumatisierten Personen konnten zügig durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr aus dem Flugzeug befreit werden. Nach einer medizinischen und notärztlichen Erstversorgung an der Unfallstelle wurden beide durch den Luftrettungsdienst - Christoph 8 aus Lünen und Christoph Dortmund - in Spezialkliniken nach Bochum und Dortmund transportiert.

Zur Unfallursache haben die Polizei und die Bundesstelle für Flugunfalluntersuchung ihre Ermittlungen aufgenommen.

Weitere Bilder in der Bildergalerie.

Quelle Text und Bild: Feuerwehr Iserlohn

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Unterschätzte Gefahr
Immer wieder unterschätzen die Menschen die Lebensgefahr im Wasser. Das zeigt die Statistik der Wasserwacht Bayern in diesem Jahr. Seit Pfingsten sind in Bayern 51 Menschen ertrunken, darunter ... mehr
am 23.08.2010 09:51
von Manuel Holder     
13 Tote bei Flüssiggas-Inferno in Italien
Die vermutlich einzige Überlebende des Flugzeugabsturzes vor den Komoren ist am Donnerstagmorgen in Paris eingetroffen. Die 14-jährige Französin Bahiya Bakari reiste in ärztlicher Begleitung an Bord ... mehr
am 30.06.2009 09:48
von Martina PetzFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung