Freude bei der Feuerwehr: LKW-Führerscheine werden hoch bezuschusst

Marktheidenfeld | am 10.10.2016 - 09:37 Uhr | Aufrufe: 1459

Große Freude bei der Feuerwehr Markheidenfeld: Der Stadtrat hat beschlossen, LKW-Führerscheine für Feuerwehrleute künftig fast doppelt so hoch zu bezuschussen wie bisher. Auch eine unbeliebte Regelung fällt weg.  

Wie das Main-Echo berichtet, hat der Stadtrat von Marktheidenheim einen äußerst erfreulichen Beschluss gefasst. Zukünftig werden LKW-Führerscheine, die von den Mitgliedern der Feuerwehr absolviert werden, mit 1.500 Euro bezuschusst. Bisher konnte lediglich ein Zuschuss von 850 Euro gewährt werden. Durch diesen hohen Zuschuss, so heißt es weiter, konnte ein schwerwiegendes Problem der Feuerwehr gelöst werden.

Feuerwehr steht zu oft ohne Fahrer da

Denn tagsüber stehen oft nicht genügend Feuerwehrleute zur Verfügung, die die großen Fahrzeuge führen dürfen. Laut der Zeitung musste auch schon mal ein Zivilist als Fahrer dienen. Dank der Finanzspritze werden nun hoffentlich mehr Feuerwehrler ihren LKW-Führerschein machen. Positiv darauf dürfte sich auch auswirken, so das Main-Echo weiter, dass die Feuerwehrleute nach dem Ausscheiden aus der Wehr den Zuschuss nicht mehr zurückzahlen müssen. Bislang, so wird berichtet, mussten die Kameraden noch mindestens fünf Jahre Mitglied der Feuerwehr bleiben, diese Regelung fällt nun weg.

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Bereits vor mehreren Wochen trafen sich die Verantwortlichen von der Feuerwehr Marktheidenfeld sowie dem THW zu einer Besprechung. Ziel war es ein gemeinsames Wochenende für die Jugendgruppen ... mehr
am 18.06.2012 17:44
von Kreisfeuerwehrverband Main - Spessart        
Die schwäbischen Kreisbrandräte und Kreisbrandinspektoren erfuhren es am Freitag bei ihrer Frühjahrsdienstversammlung aus erster Hand: Der Freistaat wird seine Förderung für ... mehr
am 29.03.2010 07:56
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung