Für den guten Zweck: Hamburger Feuerwehr lief Marathon in Einsatzmontur

Am 23. April gab es beim Hamburg Marathon zwölf ganz besondere Teilnehmer:  Eine Feuerwehrfrau und elf Feuerwehrmänner der Feuerwehr Hamburg hatten die 42,195 km lange Strecke in drei Staffeln zu je vier Läufern in kompletter Feuerwehr-Schutzkleidung erfolgreich absolviert.

2 Bilder
Hierbei wurde für drei gemeinnützige Vereine Spenden gesammelt, gestern fand die Scheckübergabe von fast 8.000 Euro statt. Sowohl die von den Spenden bedachten Organisationen, als auch der Senator zeigten sich beeindruckt, welche Reichweite die Aktion erreicht hat. So wurden Menschen in Japan und den USA über Social Media und auch TV-Berichte erreicht und auch auf Teneriffa wurde speziell über die laufenden Feuerwehrleute während des Hamburg Marathons berichtet. Das gesamte Team bedankte sich bei allen Spenderinnen und Spendern für die großartige Unterstützung.

Text- und Bildquelle: Feuerwehr Hamburg

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
12.568 € für Kinder in Not: VdS & DuMont versteigern Graffitis
Wer sich mit Graffiti beschäftigt, erkennt schnell: Hier scheiden sich die Geister. Während die einen nur Schmiererei und Vandalismus sehen, erkennen die anderen ein Kulturphänomen. ... mehr
am 24.11.2010 08:00
von Julia Schuhwerk     
Feuerwehr Ratingen nicht mehr blau zum Einsatz
Nach zwei Jahren intensiver Arbeit kann die Feuerwehr Ratingen die ersten, neuen Schutzkleidungen an die Angehörigen der Feuerwehr ausgeben. Die Neubeschaffung wurde notwendig, da die Tragezeit ... mehr
am 21.05.2010 13:09
von Rebecca Lange     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung