Ganz besonderer Adventskalender der Feuerwehr: So geht Mitgliedergewinnung!

Weinstadt | am 01.12.2016 - 09:17 Uhr | Aufrufe: 1521

Die Freiwillige Feuerwehr Weinstadt hat sich etwas Besonderes für die diesjährige Adventszeit überlegt: Einen Adventskalender, der ihnen hoffentlich dabei hilft, neue Mitglieder zu bekommen – denn der Helfermangel macht sich auch hier deutlich bemerkbar.

Bis Weihnachten soll in Weinstadt jeden Tag ein neues Plakat aufgehängt werden, das berichtet stuttgarter-zeitung.de. Darauf zu sehen: Jeweils ein Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. Denn dadurch möchten die Kameraden Präsenz zeigen, um die Bewohner der Stadt auf ihre Arbeit aufmerksam zu machen. Kommt der gezeigte Kamerad aus einer benachbarten Stadt, dann werden die Plakate natürlich auch dort aufgehängt, denn die Nähe zum Einzelnen soll verdeutlicht werden. In der Vergangenheit wurden in der Adventszeit immer wieder Jahreskalender verteilt, die gut ankamen und zeigten, wie die Arbeit bei der Freiwilligen Feuerwehr aussieht. Dieser besondere Adventskalender soll nun noch mehr Bürger erreichen.

Idee bereits seit Anfang des Jahres vorhanden

Der Hauptgrund dafür ist auch leider kein schöner: Immer weniger neue Leute kommen zur Feuerwehr, immer mehr treten aus. Das ist ein städteübergreifendes Problem, nicht nur in Weinstadt kämpft man damit. Mit ihrer Aktion wollen sie nun der Feuerwehr ein Gesicht geben, denn je persönlicher man die Kameraden „kennt“, desto weniger Hürden gebe es für eventuelle neue Interessenten. Jeder könne mitmachen, jeder sei willkommen. Denn auch die Feuerwehr bestehe doch im Grunde aus normalen Bürgern. Am 24.12. wird deshalb auch kein aktuelles Mitglied mehr auf dem Plakat zu sehen sein: Einen schattierten Umriss eines Kopfes soll man dann sehen, stellvertretend für all diejenigen, die hoffentlich auch in Zukunft bei der Feuerwehr mitmachen.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Auf ihrem Youtube Channel hat es sich die Freiwillige Feuerwehr Weinstadt zur Aufgabe gemacht, sich und ihre Mitglieder in dem Format „112 Sekunden mit…“ genauer vorzustellen. mehr
am 23.08.2017 13:20
von retter.tvretter.tv Profilbild     
A92 Autobahn Symbolfoto
Im Rahmen der Verkehrssicherheitskampagne „Runter vom Gas“ wurden am Dienstag die Motive der neuen Autobahnplakate vorgestellt – und erstmals Zahlen dazu präsentiert, wie viele ... mehr
am 17.05.2017 09:15
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung