Gefährliche Hitze: Feuerwehr rettet Kinder aus Autos

Die Augsburger Feuerwehr rettet zwei Kinder aus einem Auto. Bei der sommerlichen Hitze muss das schnell gehen. Leider ist das nicht der erste Fall.

 Am Donnerstag waren zwei Kleinkinder in Augsburg bei sommerlicher Hitze in einen PKW eingesperrt. Wie die Augsburger Allgemeine berichtet hat die Mutter hat die Zwei ins Auto gesetzt. Doch eines der Kinder schnappte sich den Fahrzeugschlüssel und verriegelte die Türen, nachdem die Mutter die Türen geschlossen hatte. Weil sich die Luft im Wageninneren durch die Sonne schnell erhitzte, rief die Mutter den Notruf. Am Einsatzort angekommen befreite die Feuerwehr dann die eingesperrten Kinder aus dem Fahrzeug.

Kein Einzelfall

Ein ähnlicher Fall hat sich bereits am Dienstag ereignet. Hier war der Schlüssel auf dem Vordersitz und das Kind saß hinten, als sich das Auto selber verriegelte. Die Eltern waren draußen vor dem Wagen und wurden so ausgesperrt. Auch in diesem Fall musste die Berufsfeuerwehr das Kind befreien.

Quelle Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
THW Augsburg
Tag der offenen Tür beim THW Ortsverband Augsburg mehr
am 05.04.2009 11:24
von retter.tvretter.tv user logo     
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Rehling (Kreis Aichach-Friedberg) und Mühlhausen sind zwei junge Frauen schwer verletzt worden. mehr
am 05.06.2009 20:57
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung