Gemeinde Waldburg finanziert der Feuerwehr den LKW-Führerschein

Der Gemeinderat von Waldburg hat jetzt bewilligt den Feuerwehrnachwuchs beim LKW-Führerschein zu bezuschussen. Bedingung ist, dass man sich für zehn Jahre der Feuerwehr verpflichtet.

 

Den Mannschaftswagen, den darf noch jeder fahren, der den „normalen“ B-Führerschein vorzeigen kann. Die schweren, größeren Einsatzwagen jedoch überschreiten die 3,5t Grenze deutlich und auch mit einem Feuerwehrführerschein kommt man da, soweit es im betreffenden Bundesland überhaupt einen gibt, nicht weit. Selbst dieser ist nämlich meist auf ein Maximalgewicht von 4,5t beschränkt.

 

C-Führerschein ist teuer und wurde früher gerne über die Bundeswehr gemacht

 

Der C-Führerschein ist jedoch recht teuer und für eine ehrenamtliche Arbeit einen Führerschein zu bezahlen, den man außerhalb der Feuerwehr nicht braucht, das muss wohl überlegt werden. Früher war das einfacher, da machten die jungen Leute ihren LKW-Führerschein beim Bund. Aber da seit der Streichung des Wehrdienstes auch generell immer weniger Menschen bei der Bundeswehr Dienst tun, fällt auch diese Möglichkeit weg.

 

Gemeinderat bewilligt Zuschuss mit einer Bedingung

 

In Waldburg hat der Gemeinderat deshalb nun vorbildliches bewilligt. Die Kommune gibt einen Zuschuss zum Führerschein, solange sich der Empfänger verpflichtet weitere zehn Jahre bei der Feuerwehr Dienst zu tun. Der örtliche Kommandant stellte einen entsprechenden Antrag, dass zwei Führerscheine bezuschusst werden, da sonst bald die Einsatzkräfte fehlen, die überhaupt die Fahrzeuge fahren dürfen. Zumindest diese zwei Führerscheine werden nun von der Gemeinde bezuschusst. Treten die beiden jedoch vor Ablauf der zehn Jahre aus der Wehr aus, dann müssen sie zumindest anteilmäßig die Kosten zurückerstatten, wird ihnen der Führerschein wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss genommen, dann müssen sie die gesamten Kosten zurückerstatten. Auch wenn es zunächst nur zwei Führerscheine sind, so ist es doch ein löblicher Anfang, der auch andernorts zum Vorbild dienen könnte.

 

Weitere Informationen zur Bezuschussung des Feuerwehrführerscheins in Waldburg finden Sie hier.

 

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Nachdem die Drehleiter ausgefallen war, entschied die Freiwillige Feuerwehr Rotenburg nach intensivem Verfahren einstimmig für die Anschaffung eines Teleskopmastes entschieden. Das Land lehnt ... mehr
am 31.01.2014 14:21
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Zu einem Brand eines Traktors kam es Donnerstagnachmittag gegen 12:30 Uhr in St. Peter, Gemeinde Waldburg. mehr
am 08.09.2017 08:42
von Mario Kienberger Fotografie e.U.     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung