Geniales Video: Funkübung und Fahrtraining für Maschinisten

Düsseldorf | am 30.08.2018 - 10:23 Uhr | Aufrufe: 1584

Am Dienstagabend stand für die Kameradinnen und Kameraden vom Umweltschutzzug der Freiwilligen Feuerwehr Düsseldorf die jährliche Funkübung auf dem Dienstplan.

In diesem Jahr wurde die Gelegenheit genutzt, um gleichzeitig allen Lastkraftwagenfahrern die Möglichkeit zu bieten, sich das Wachgebiet ins Gedächtnis zu rufen und den Umgang mit den Großfahrzeugen zu trainieren. Hierzu wurden die Fahrzeuge über Funk zu verschiedenen Adressen in Eller, Lierenfeld und Vennhausen entsandt.

Falschparker als großes Problem

Leider wurde hierbei wieder einmal sehr deutlich, dass Falschparker ein großes Problem sind, welche das schnelle zur Hilfe eilen bei Notsituationen an mancher Stelle nahezu unmöglich machen. Feuerwehrfahrzeuge benötigen schon auf gerader Strecke eine Durchfahrtsbreite von mindestens 3 Metern, in Kurven- und Kreuzungsbereichen werden oftmals 5 Meter und mehr benötigt.

Der Gerätewagen Logistik auf Mercedes-Benz Zetros 2733 (6x6) wurde im Stadtteil Eller mit der Kamera begleitet:

Quelle: Umweltschutzzug der Freiwilligen Feuerwehr Düsseldorf

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Mittwochabend mussten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Herdecke ausrücken: Ein Linienbus verlor erhebliche Mengen an Dieselkraftstoff. Weitere Bilder finden Sie hier in unserer ... mehr
am 30.07.2014 20:11
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Hochkarätige Experten informieren über medizinische Hintergründe zu wichtigen Innovationen und Entwicklungen, die auch im Rahmen der Messe im Blickpunkt stehen. Die fünf Hauptthemen umfassen ein ... mehr
am 21.11.2009 15:39
von Martina PetzFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung